Rezept Grüne Gemüsequiche im Schmandbett

Rezept: Grüne Gemüsequiche im Schmandbett
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 55 Minuten plus Kühl- und Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 344 kcal,

Zutaten

Für
12
Stücke
250

g g Mehl

Salz

150

g g kalte Butter

6

Eier (Kl. M)

400

g g Brokkoli

75

g g TK-Erbsen

300

g g frischer Spinat

125

g g geräucherte Putenbrust am Stück

120

g g Bergkäse

300

g g Schmand

2

gestr. El gestr. El Speisestärke

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Muskatnuss

2

El El Semmelbrösel

außerdem:

Springform 26 cm ø

Zubereitung

  1. Für den Mürbeteig das Mehl auf die Arbeitsfläche geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Eine kräftige Prise Salz, Butter in kleinen Stückchen, 1 Ei und 2 El kaltes Wasser hineingeben. Zutaten mit den Fingerspitzen zu Krümeln reiben, dann alles zügig zu einem glatten Teig verkneten. Diesen in Folie gewickelt mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  2. Inzwischen den Brokkoli putzen, in kleine Röschen teilen und in Salzwasser ca. 2 Minuten bissfest gar kochen. Danach die gefrorenen Erbsen dazugeben und ca. 10 Sekunden mitkochen lassen. Beides auf ein Sieb abgießen, kurz kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
  3. Spinat waschen, verlesen und tropfnass bei mittlerer Hitze in einem Topf zusammenfallen lassen. Ebenfalls auf ein Sieb geben, kalt abschrecken und ausdrücken. Die Putenbrust in kleine Würfel schneiden, Käse reiben. Ein Drittel des Käses, 5 Eier, Schmand und Stärke verquirlen und den Guss mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss kräftig würzen.
  4. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Springform ausfetten. Mürbeteig auf dünn bemehlter Arbeitsfläche rund und möglichst dünn ausrollen. Boden und Rand der Springform damit auslegen. Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit Semmelbröseln bestreuen. Gemüse und Putenbrust darauf verteilen, Schmandguss daraufgeben und mit restlichem Käse bestreuen. Die Quiche auf der zweiten Schiene von unten ca. 50 Minuten goldbraun backen. Falls die Oberfläche zu braun wird, gegen Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken.