Rezept Grüne Heringe mit Zitronen-Chili-Salz

Grüne Heringe mit Zitronen-Chili-Salz: Rezept
Foto: Uwe Dahlmann
Fertig in 30 Minuten Grillzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 355 kcal,

Zutaten

Für
6
Personen
2

kleine Rosmarinzweige

1

Biozitrone

1

getrocknete Chilischote

3

El El grobes Meersalz

6

frische (grüne) Heringe, ohne Kopf

3

El El Olivenöl


Zubereitung

  1. Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen und grob hacken. Schale der Zitrone fein abreiben und Saft auspressen. Chilischoten zerbröseln. Alles mit dem Salz mischen und verschlossen beiseitestellen, damit sich die Aromen miteinander verbinden.
  2. Die Heringe auf jeder Seite zweimal schräg mit einem scharfen Messer bis zur Gräte einschneiden. 1 El Zitronensaft mit Olivenöl mischen und die Fische darin wenden.
  3. Heringe über Holzkohle bei mittlerer Hitze von jeder Seite 10 Minuten grillen. Dabei vorsichtig mit einer Fischzange wenden, da die Heringe sehr zart sind und leicht zerfallen. Fische während des Grillens mit dem Gewürzsalz bestreuen.