Gurkensalat mit Dill

Aus Living at Home 7/2006
Gurkensalat mit Dill: Rezept
10 Min.
Zutaten
Für 4 Personen
  • 1 Salatgurke, 

    groß

  • 1 Schalotte
  • 4 El Joghurt , 

    3,5 % Fett oder Sahne

  • 2 El Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zucker
  • 1 Bund Dill
Zubereitung
Gurken schälen
1. Gurke schälen

Schälen oder nicht schälen – das ist hier die Frage. Lassen Sie die Schale dran (dann Bioware bevorzugen), schmeckt der Salat etwas würziger. Bevorzugen Sie die schalenlose Variante, dann schälen Sie die dunkelgrüne Schale dünn mit einem Sparschäler. Falls Sie sich gar nicht entscheiden können, gibt es die Möglichkeit, nur einen Teil der Schale zu entfernen, so erhalten die Scheiben obendrein noch ein hübsches Muster.

Gurken hobeln
2. Gurke hobeln

Nach dem Schälen die Enden der Gurke abschneiden. Dann die Gurke halbieren oder dritteln. Anschließend mit einem Küchenhobel in dünne Scheiben hobeln. Natürlich dürfen Sie es auch per Hand mit einem guten und scharfen Messer versuchen. Dadurch werden die Scheiben etwas dicker und bleiben knackiger.

Dressing für den Gurkensalat
3. Gurkensalat Dressing

Für das Dressing schneiden Sie die Schalotte (oder eine kleine Zwiebel) in sehr feine Würfel. Diese verrühren Sie dann mit Joghurt (oder der gleichen Menge Sahne) und Zitronensaft. Würzen mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker. Dill von den Stielen zupfen und fein hacken, unter das Dressing rühren. Sauce mit den Gurken mischen. Mindestens 30 Minuten marinieren, damit der Gurkensalat schön aromatisch wird.

Gurkensalat mit Dill und Wiener Schnitzel

Rezept: Wiener Schnitzel
50 Min.
kcal: 694 pro Portion
Ein Klassiker kommt selten allein: Gurkensalat mit Dill und Wiener Schnitzel sind ein echtes Traumpaar. Die Frische des Gurkensalats passt hervorragend zum gebackenen Schnitzel.

Wie macht man ein Gurkensalat Dressing?

Gurken sind wunderbar vielseitig und vertragen sowohl sahnige als auch süß-saure Dressings. Als Grundlage für Ihr Gurkensalat Dressing eignen sich folgende Zutaten:

  • Sahne
  • Vollmilchjoghurt
  • Schmand, saure Sahne oder Crème fraîche
  • Essig, z. B. Apfelessig
  • Zitronensaft
  • Öl

Und so können Sie Ihr Dressing verfeinern:

  • Dill
  • Zucker oder Honig
  • Walnussöl
  • Ingwer
  • Chili
  • Gin
  • Sojasauce
  • Sesamöl
  • Koriander

Weitere Ideen für Gurkensalat

Weitere Gurken Rezepte

Rezept: Kalte Gurkensuppe mit Crostini
40 Min.
kcal: 485 pro Portion
Wunderbar erfrischend ist diese gekühlte Gurkensuppe mit Kefir. Dazu gibt's Crostini mit Lachs, Radieschen und Gin-Marinade.
Gurken-Ketchup: Rezept
30 Min.
Fruchtig, würzig und leicht verschärft: Mit diesem Gurken-Ketchup bringen Sie Schwung aufs Grillbuffet.
Rezept: Gurken-Mango-Salat mit Gewürzlachs
30 Min.
kcal: 563 pro Portion
Mango verleiht dem Lachs das gewisse Extra und einen Hauch Exotik. In Kombination mit Gurken und frischem Basilikum bekommt der Lachssalat eine herrlich mediterran-würzige Note.
Paprika-Gurken-Relish: Rezept
30 Min.
kcal: 72 pro 100 Ml
Das Gurken Relish wird mit grüner Paprika, scharfem Ingwer und süßem Senf zu einer Geschmacksexplosion.
Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!