Rezept Haferflocken-Cookies

Haferflocken-Cookies
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist gut vorzubereiten, Backen

Zutaten

Für
0
Personen

Für ca. 30 Stück:

je 100 g feine Schmelz- und kernige Haferflocken

125

g g Mehl

1

Tl Tl Backnatron

1/2 Tl Salz

1

Ei (Kl. M)

130

g g brauner Zucker

10

El El Öl

75

g g Rosinen

75

g g Puderzucker

Zubereitung

  1. 1. Alle Haferflocken, Mehl, Natron und Salz mischen. Ei und Zucker cremig aufschlagen. 8 El Wasser und Öl gut unterrühren, dann die Mehlmischung unterarbeiten. Zum Schluss die Rosinen zugeben.
  2. 2. Mit leicht geölten Händen aus der Masse walnussgroße Kugeln formen. Auf Bleche mit Backpapier legen. Mit dem Fuß eines Glases flach drücken. Im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad auf der 2. Schiene von unten 15 Min. backen (Umluft 150 Grad). Abkühlen lassen. Puderzucker und Zitronensaft zu einem festen Guss verrühren. In einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Gussornamente auf Plätzchen spritzen.