Rezept Haferflocken-Kokos-Cookies

Rezept: Haferflocken-Kokos-Cookies
Foto: Stefan Thurmann
Fertig in 35 Minuten plus Back- und Wartezeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
0
Personen

Für ca. 50 Stück:

50

g g Mehl

1/2 Pk. Backpulver

80

g g Kokosraspel

40

g g feine Haferflocken

150

g g Zucker

1

Pk. Pk. Vanillezucker

1

Ei (Kl. M)

70

g g weiche Butter

2

El El Orangensaft

abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange

1/2 Tl gemahlener Zimt


Zubereitung

  1. 1. Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen. Dann nacheinander alle übrigen Zutaten zugeben und mit den Quirlen des Handrührers glatt rühren. Masse abgedeckt 1/2 Stunde bei Zimmertemperatur quellen lassen.
  2. 2. Dann mit leicht bemehlten Händen zu walnussgroßen Kugeln formen und mit großem Abstand auf Bleche mit Backpapier setzen - sie zerlaufen beim Backen und werden sehr breit.
  3. 3. Plätzchen nacheinander im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad auf der 2. Schiene von unten 12 - 15 Minuten goldbraun backen (Umluft 8 - 9 Min. bei 170 Grad). Cookies mit dem Papier vom Blech ziehen und auf dem Papier abkühlen lassen.