Rezept Hähnchen aus dem Wok mit Erdnüssen und grünen Bohnen

Rezept: Hähnchen aus dem Wok mit Erdnüssen und grünen Bohnen
Foto: Janne Peters
Fertig in 30 Minuten

Pro Portion

Energie: 292 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
1

rote Chilischote

2-3 Knoblauchzehen

1

unbehandelte Limette

50

g g rote Zwiebeln

25

g g Ingwerwurzel

1

El El Sesamöl

450

g g grüne Bohnen

Salz

500

g g Hähnchenbrust ohne Haut

2

El El brauner Rohrzucker

1

El El Öl

4-5 El Sojasauce

20

g g Erdnüsse, geröstet und gesalzen

etwas Koriandergrün


Zubereitung

  1. 1. Chili putzen, entkernen und fein würfeln. Knoblauch in Scheiben schneiden. Limettenschale fein abreiben und 3 El Saft auspressen. Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Ingwer schälen, reiben und mit Sesamöl mischen. Bohnen putzen und in Salzwasser 10 Minuten kochen.
  2. 2. Hähnchen in dünne Scheiben schneiden. Zucker im Wok (oder in einer weiten Pfanne) leicht schmelzen lassen. Hähnchen mit dem Öl unter Wenden darin 2Ð3 Minuten garen. Chili, Knoblauch, Sojasauce, Limettensaft und -schale untermischen. Mit Zwiebeln, Erdnüssen und Koriandergrün bestreuen. Bohnen abtropfen lassen und mit dem Ingweröl mischen. Dazu passt Reis.