Rezept Holunderblüten-Creme

Rezept: Holunderblüten-Creme
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Nachspeisen

Zutaten

Für
8
Personen
6

Blatt weiße Gelatine

4

ganz frische Eigelbe

100

g g feiner Zucker

50

g g flüssiger Honig

125

ml ml Holunderblütensirup

75

ml ml trockener Sekt

250

g g Sahne

frische Johannis- und Himbeeren, Holunderblüten


Zubereitung

  1. 1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelbe, Zucker und Honig in eine Edelstahlschüssel geben. Über heißem Wasserdampf weiß-schaumig schlagen. Gelatine ausdrücken und in der Eicreme auflösen.
  2. 2. Creme abkühlen lassen. Sirup und Sekt unterrühren. Sahne steif schlagen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, Sahne vorsichtig unterheben. Creme in kalt ausgespülte Förmchen oder Tassen (0,2 l Inhalt) füllen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.
  3. 3. Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen. Creme auf Teller stürzen. Mit Beeren und Blüten anrichten.