Rezept Holunderblütensirup

Rezept: Holunderblütensirup
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 30 Minuten Ziehzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 23 kcal,

Zutaten

Für
1
Portion
2

unbehandelte Zitronen

2

kg kg Roh-Rohrzucker

50

g g Zitronensäure (z.B. aus der Apotheke)

30

g g Holunderblütendolden

außerdem: Flaschen mit gut schließendem Deckel


Zubereitung

  1. Zitronen heiß waschen und in Scheiben schneiden. Zucker mit 2 Litern Wasser aufkochen und solange unter Rühren köcheln lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Zitronenscheiben und -säure hinzugeben, Sirup lauwarm abkühlen lassen.
  2. Holunderblütendolden kräftig ausschütteln, evtl. kurz abspülen und gut abtropfen lassen. In den lauwarmen Sirup geben und abgedeckt 4 bis 5 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.
  3. Flaschen mit kochendem Wasser ausspülen und im Backofen bei 100 Grad gut trocknen lassen. Sirup durch ein feinporiges Sieb in die Flaschen füllen und verschließen. Kühl und dunkel gelagert hält er sich ca. 3 Monate.