Rezept Hühnernudelsuppe

Hühnernudelsuppe mit Kürbis: Rezept
Foto: Nikolai Buroh
Eine klassische Hühnernudelsuppe mit Sellerie und Pastinaken lindert jede Erkältung und schmeckt auch sonst ganz wunderbar.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 446 kcal,

Zutaten

Für
6
Personen
1

Huhn (1,5 kg), gekocht

250

g g Sellerie

300

g g Pastinaken

200

g g Petersilienwurzeln

300

g g Kürbis, z. B. Hokkaido

1.8

l l Hühnerbrühe

200

g g Hörnchennudlen

4

Stiele Stiele Liebstöckel


Zubereitung

  1. 1. Huhn enthäuten. Das Fleisch von den Knochen lösen und in 2 cm große Würfel schneiden, beiseite legen. Sellerie, Pastinaken, Petersilienwurzeln und Kürbis schälen und würfeln.
  2. 2. Nudeln in der Brühe kochen, so dass sie bei Fertigstellung bissfest sind (Packungsanweisung beachten). 7 Minuten vor Ende der Garzeit das Gemüse und Hühnerfleisch zufügen und bei mittlerer Hitze mitkochen. Mit den Liebstöckelblättern bestreut servieren.