Rezept Jogurt-Kirschmousse mit Schokokern

Rezept: Jogurt-Kirschmousse mit Schokokern
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 40 Minuten
Dieses Rezept ist raffiniert, Nachspeisen

Pro Portion

Energie: 398 kcal,

Zutaten

Für
6
Personen
6

Blatt weiße Gelantine

2

Eier (Kl. M), getrennt

80

g g Zucker

abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange

8

El El Orangensaft

3

El El Mandelsirup z.B. Monin

300

g g Vollmilchjogurt

Salz

250

g g Schlagsahne

150

g g Kirschkonfitüre

6

Zartbitter-Schokoladentäfelchen

175

ml ml Kirschsaft

1

Pk. Pk. Dessertsaucenpulver Vanille ohne Kochen

2

El El Kirschwasser

6

Kirschen mit Stiel


Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb, 40 g Zucker, Orangenschale, -saft und Sirup über einem heißen Wasserbad warm und dickcremig aufschlagen. Gelatine ausdrücken, darin auflösen. Jogurt unterrühren und kalt stellen.
  2. Eiweiße, 1 Prise Salz, 40 g Zucker steif schlagen. Sahne steif schlagen. Wenn die Jogurtmasse anfängt, fest zu werden, beides unterheben. Hälfte der Creme in 6 Tassen (à 150 ml) füllen. In die Mitte je 1 Tl Kirschkonfitüre und 1 Schokotäfelchen geben. Übrige Creme daraufgeben. 3 Std. kalt stellen.
  3. Kirschsaft, Saucenpulver und Kirschwasser gut verrühren, übrige Konfitüre unterrühren. Creme kurz in heißes Wasser tauchen, am Rand lösen, auf Teller stürzen. Mit etwas Kirschsauce anrichten. Mit Kirschen garnieren. Restliche Sauce extra servieren.