Rezept Kabeljau mit Olivenkruste

Rezept: Kabeljau mit Olivenkruste
Foto: Anke Politt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 450 kcal,

Zutaten

Für
2
Personen

etwas Olivenöl für die Auflaufform

g g schwarze Oliven ohne Stein

4 - 5 Thymianzweige

Stiele Stiele glatte Petersilie

g g weiche Butter

g g Semmelbrösel

g g Parmesan, frisch gerieben

Salz

schwarzer Pfeffer

Kabeljaufilets à ca. 150 g

g g rote Paprika

g g Zucchini

ml ml Gemüsefond


Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Eine weite Auflaufform mit etwas Olivenöl fetten. Für die Kruste 25 g schwarze Oliven ohne Stein hacken. Von 4 - 5 Thymianzweigen die Blättchen und von 2 Stielen glatter Petersilie die Blätter abzupfen und fein hacken. Oliven und Kräuter mit 40 g weicher Butter, 25 g Semmelbröseln und 25 g frisch geriebenem Parmesan zu "Streuseln" verkneten. Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
  2. 2 Kabeljaufilets à ca. 150 g kalt abspülen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die Form legen. Die Oliven-Bröselmischung gleichmäßig auf dem Fisch verteilen und leicht andrücken. Im Ofen auf mittlerer Schiene 5 Minuten garen.
  3. Inzwischen 200 g rote Paprika und 150 g Zucchini putzen und klein würfeln. Gemüse um den Fisch herum verteilen, salzen, pfeffern und 100 ml Gemüsefond angießen. Alles zusammen weitere 10 Minuten zu Ende garen.
Tipp Der besondere TippKüchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen