Kaffeegranita mit Orangen-Sabayon

Kaffeegranita mit Orangen-Sabayon: Rezept
Foto: Wolfgang Schardt
Erfrischend: Gefrorener Espresso mit Kardamom gewürzt und mit Orangen-Sabayon verfeinert.
Fertig in 20 Minuten plus Kühlzeit

Zutaten

Für
4
Personen

1/2 Tl Kardamomsamen

60

g g Espressopulver

50-80 g brauner Zucker

80

ml ml Orangensaft

40

g g Zucker

3

Eigelb


Zubereitung

  1. Kardamom zerstoßen. Mit Espressopulver und 500 ml kochendem Wasser aufbrühen. Kaffee filtern, zuckern und abkühlen lassen. In ein möglichst großes, flaches Gefäß gießen und ca. 3 Stunden gefrieren lassen.
  2. Orangensaft, Zucker und Eigelbe in einer Schale über dem heißen Wasserbad hellcremig schlagen. Dann die Eicreme über dem kalten Wasserbad weiterschlagen, bis sie abgekühlt ist.
  3. Mit einem Löffel dünne Eisschichten von der Oberfläche der gefrorenen Kaffeegranita schaben und sofort in gut gekühlte Gläser füllen. Sabayon darüber verteilen und servieren.
  4. Statt Sabayon schmeckt auch ein großer Klecks Schlagsahne.