Rezept Kalbsfiletspieße mit Basilikumdip

Rezept: Kalbsfiletspieße mit Basilikumdip
Foto: Anke Politt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 100 kcal,

Zutaten

Für
12
Stück
150

g g Kalbsfilet

10

Stiele Stiele Thymian

10

Stiele Stiele Estragon

1

geh.Tl geh.Tl Fenchelsamen

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

1

Bund Bund Basilikum

50

g g abgezogene Mandeln

150

g g griechischer Joghurt

Salz

4

El El Olivenöl

12

dünne Scheiben Pancetta (italienischer Bauchspeck)

120

g g Pimientos

12

lange Holzspieße


Zubereitung

  1. Kalbsfilet von Sehnen und Fett befreien. Das Filet der Länge nach in 12 dünne Streifen schneiden. Thymian- und Estragon-blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Fenchelsamen in einem Mörser zerstoßen. Kräuter, Fenchelsamen und etwas Pfeffer zum Fleisch geben, gründlich mischen und 20 Minuten beizen lassen.
  2. Inzwischen die Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Mit Mandeln, Joghurt, etwas Salz und 2 El Öl sehr fein pürieren.
  3. Je 1 Streifen Kalb mit 1 Scheibe Pancettawellenförmig auf einen Spieß stecken, dann je ein Pimiento aufstecken und salzen. 2 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Spieße darin ca. 2 Minuten bei starker Hitze rundherum braten. Zum Schluss mit dem Basilikum-Dip servieren.
  4. Tipp: Die Kalbsfiletspieße passen wunderbar zum Drink Peach Paradise!