Rezept Kalte Erbsensuppe mit Minze und Joghurt

Rezept: Kalte Erbsensuppe mit Minze und Joghurt
Foto: Jonas von der Hude
Fertig in 20 Minuten

Pro Portion

Energie: 194 kcal,

Zutaten

Für
8
Personen
1

Zwiebel

2

kleine Kartoffeln

1

Stange Stange Porree (Lauch)

2

Stangen Stangen Sellerie

2

Knoblauchzehen

3

El El Olivenöl

1.6

l l Hühnerbrühe

1

kg kg Erbsen (frisch oder TK)

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

2

El El gehackte Minzeblätter

300

g g Naturjoghurt


Zubereitung

  1. 1. Zwiebel, Kartoffeln, Lauch, Sellerie klein schneiden. Knoblauch hacken. Alles in Olivenöl ca. 3 Minuten schmoren. Brühe zufügen, 10 Minuten kochen lassen. Erbsen bis auf einige für die Dekoration unterrühren und 25 Minuten kochen. Salzen und pfeffern.
  2. 2. Minze hacken, die Hälfte zur Suppe geben. Alles pürieren und durch ein Sieb geben. Zunächst bei Zimmertemperatur abkühlen lassen, danach in den Kühlschrank stellen. Mit Joghurt, Erbsen und restlicher Minze anrichten.