Rezept Käse-Kräuter-Scones

Rezept: Käse-Kräuter-Scones
Foto: Frank Stöckel
Würziges Fingerfood für Partys und zwischendurch. Dem Teig für die Scones werden Käse und Kräuter wie Thymian und Kurkuma untergemischt.
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Partyrezepte, Fingerfood - Snack, Käse

Pro Portion

Energie: 308 kcal,

Zutaten

Für
8
Personen

1/2 Bund glatte Petersilie

4

Stiele Stiele Thymian

50

g g Gruyère-Käse

150

g g Mehl

2

Tl Tl Backpulver

1

Prise Zucker

Salz

150

g g Crème fraîche

4

El El Schmand

1

Eigelb (Kl. M)

1

El El Milch

125

g g Butter

1

Ecke Kräuter-Schmelzkäse (62,5 g)

2

Tl Tl Currypulver

1/2 Tl Kurkuma

Pfeffer


Zubereitung

  1. Petersilie und Thymian fein hacken. Käse fein raspeln. Mehl, Backpulver, Zucker und 1 Prise Salz mischen. Crème fraîche, Schmand, Kräuter und Käse zur Mehlmischung geben, mit den Knethaken unterkneten, bis die Zutaten verbunden sind.
  2. Auf einer gut bemehlten Fläche mit einem bemehlten Nudelholz ca. 1 cm dick ausrollen. Kreise von 6 cm Ø ausstechen. Auf ein Blech mit Backpapier setzen. Reste nochmals ausrollen und ausstechen. Eigelb und Milch verquirlen, die Kreise damit bestreichen. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 15 Minuten backen (Umluft 180 Grad).
  3. Weiche Butter, Schmelzkäse, Curry, Kurkuma, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Scones mit Butter servieren.