Rezept Kefirmousse mit Mangosauce

Rezept: Kefirmousse mit Mangosauce
Foto: Thorsten Suedfels
Fertig in 30 Minuten plus Gefrier- und Auftauzeit

Pro Portion

Energie: 237 kcal,

Zutaten

Für
6
Portionen

4 1/2 Blatt Gelatine (alternativ 5,5 g Agar-Agar (nach Packungsanweisung angerührt))

250

ml ml Schlagsahne

3

El El Zitronensaft

50

g g Zucker

fein abgeriebene Schale von 1/2 Biozitrone

250

ml ml Kefir

Fruchtfleisch von 1 1/2 reifen Mangos

1

El El Limettensaft

Außerdem:

6er-Flexiform Millefleurs Dahlie von Lurch, alternativ 6 kleine Schalen à mindestens 100 ml Inhalt


Zubereitung

  1. Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen und kalt stellen. Zitronensaft mit Zucker und ausgedrückter Gelatine in einem Topf unter Rühren leicht erwärmen, bis die Gelatine sich auflöst. Nicht kochen! Zitronenschale und Kefir einrühren. Dann in eine Schüssel umfüllen und kalt stellen. Beginnt der Kefir am Rand der Schüssel zu gelieren, die Sahne unterheben. Masse gleichmäßig auf die Förmchen oder Schalen verteilen. Mindestens 3 Stunden tiefkühlen.
  2. Kefirmousse aus den Förmchen auf Teller stürzen (dazu evtl. kurz in heißes Wasser tauchen) und im Kühlschrank 1 - 2 Stunden langsam auftauen lassen.
  3. Mangofruchtfleisch mit Limettensaft fein pürieren und bis zum Servieren kalt stellen. Kefirmousse mit Mangosauce servieren.
  4. TIPP: Lässt sich prima vorbereiten!