Rezept Kichererbsen-Salat mit Chorizo und Spinat

Rezept: Kichererbsen-Salat mit Chorizo und Spinat
Foto: Janne Peters
Fertig in 45 Minuten

Pro Portion

Energie: 486 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
3

El El bittere Orangenmarmelade

5

El El Rotweinessig

1

Döschen Döschen Safranpulver à 1 g

0.5

Tl Tl Fenchelsaat

5

El El Olivenöl

Meersalz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

50

g g Kalamata-Oliven

250

g g Kichererbsen aus der Dose

400

g g Tomaten

80

g g gegrillte rote Paprika in Öl

1

kleine rote Zwiebel

1

Bund Bund glatte Petersilie

100

g g junger Blattspinat

75

g g Manchegokäse

75

g g Chorizoaufschnitt


Zubereitung

  1. Orangenmarmelade, Essig, Safranpulver, Fenchelsaat, Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Oliven gut abtropfen lassen und dazugeben. Kichererbsen in ein Sieb geben, kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Tomaten achteln. Paprika abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel pellen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Petersilie grob hacken. Alles gründlich miteinander vermischen und mindestens 30 Minuten durchziehen lassen.
  2. Inzwischen Spinat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Manchego entrinden und in dünne Scheibchen hobeln. Chorizo in feine Streifen schneiden. Alles kurz vor dem Servieren unter die marinierten Kichererbsen mischen, dann abschmecken.