Rezept Knoblauch-Ingwer-Sauce

Knoblauch-Ingwer-Sauce: Rezept
Foto: Uwe Schiereck
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Personen
2

mittelgroße Knoblauchzehen

40

g g frische Ingwerwurzel

1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

1/2 Bund glatte Petersilie

1/2 Bund Koriandergrün

2

El El Erdnussöl

300

ml ml Geflügelfond

1

Tl Tl Sojasauce

1

Tl Tl Speisestärke

Petersilienblätter zum Bestreuen


Zubereitung

  1. 1. Knoblauch pellen, erst in feine Scheiben, dann in dünne Streifen schneiden. Ingwer ebenfalls in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Petersilie und Koriandergrün von den Stielen zupfen und fein hacken.
  2. 2. Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch und Ingwer behutsam goldbraun rösten. Geflügelfond und Sojasauce zufügen und 5 Minuten kochen lassen. Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren.
  3. 3. Speisestärke zum Binden in die Sauce rühren. Weitere 2 Minuten köcheln lassen. Topf von der Kochstelle nehmen. Frühlingszwiebelringe dazugeben und die Sauce abkühlen lassen. Die Kräuter in die kalte Sauce geben. Petersilie aufstreuen.