Rezept Kohlrabi mit Kräutern auf Lachsfilet

Kohlrabi mit Kräutern auf Lachsfilet
Foto: Janne Peters
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 346 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
1

Bund Bund Schnittlauch

1

Bund Bund Dill

1

Bund Bund Brunnenkresse

850

g g Kohlrabi

Salz

4

Lachsfilets à 150 g

75

ml ml Fischfond

2-3 El frischer Meerrettich

2

El El grobkörniger Senf

40

g g Butter

rosa Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

  1. 1. Einige Schnittlauch-, Dill- und Kressestiele beiseite stellen. Übrigen Dill und Kresse von den Stielen zupfen und sehr fein hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Kohlrabi putzen, in ca. 1 cm dicke Stifte schneiden.
  2. 2. Lachsfilets abspülen, salzen und mit dem Fischfond in einer feuerfesten Form im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad etwa 12 Minuten (Umluft 160 Grad 14 Minuten) auf der mittleren Schiene garen, dann mit Meerrettich bestreuen. Kohlrabi mit Senf, Butter und 5 El Wasser ca. 10 Minuten im geschlossenen Topf dünsten. Kräuter nach 6 Minuten zugeben, mitdünsten. Salzen und pfeffern. Kohlrabi mit Lachs und übrigen Kräutern nach Belieben auf großen Kohlrabiblättern anrichten.