Rezept Kokos-Maiskolben

Rezept: Kokos-Maiskolben
Foto: Thorsten Suedfels
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 210 kcal,

Zutaten

Für
6
Stück
6

frische Zuckermaiskolben (im Blatt)

Salz

1

Biolimette

2

El El Rohrzucker

200

ml ml Kokosmilch

50

g g Ziegenhartkäse (alternativ Parmesan)


Zubereitung

  1. Die Maiskolben in der Blätterhülle in leicht gesalzenem Wasser ca. 10 Minuten kochen. Limettenschale fein abreiben und die Frucht in Spalten schneiden. Den Zucker in einem Topf schmelzen und hellbraun karamellisieren lassen. Kokosmilch und Limettenschale zugeben und alles 5 Minuten köcheln lassen.
  2. Den Käse fein raspeln. Die Blätter der gutabgetropften Maiskolben nach untenklappen. Die Fäden entfernen und Blätter so verknoten, dass man beim Grillen einen Griff zum Wenden hat. Maiskolben bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten dunkelbraun grillen. Dabei immer wieder wenden und mit der Kokosmarinade bepinseln. Mit Salz würzen und die Ziegenkäseraspel darüberstreuen. Dazu die Limettenspalten reichen.