Rezept Kokosmakronen

Rezept: Kokosmakronen
Foto: Thorsten Suedfels
Der Plätzchen-Klassiker schlechthin. Jetzt kann Weihnachten kommen!
Fertig in 30 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 50 kcal,

Zutaten

Für
35
Stück
2

Eiweiß (Kl. M)

Salz

100

g g Zucker

200

g g Kokosraspel

Saft und abgeriebene Schale von 1/2 Biozitrone

ca. 35 Backoblaten (5 cm Durchmesser)


Zubereitung

  1. Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis ein cremig-fester Eischnee entstanden ist.
  2. Kokosraspel mit einem Teigspatel unter den Eischnee heben, Zitronensaft und -schale unterrühren. Ein Blech mit Backpapier belegen, mit Wasser anfeuchten und Oblaten darauf verteilen. Ofen auf 160 Grad (Umluft nicht geeignet) vorheizen. Makronenmasse mit 2 Teelöffeln auf die Oblaten verteilen.
  3. Makronen auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen, bis sie beginnen, ganz leicht zu bräunen. Aus dem Ofen nehmen, mit dem Papier auf einen umgedrehten Backofenrost ziehen und abkühlen lassen. In einer gut schließenden Metalldose aufbewahren!