Rezept Kokospudding mit Passionsfrucht-Soße

Rezept: Kokospudding mit Passionsfrucht-Soße
Foto: Tanya Zouev
Fertig in 30 Minuten plus Kühlzeit
Dieses Rezept ist Obst

Pro Portion

Energie: 244 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen

St. St. Ingwer (ca. 20g)

El El Zucker

g g Perlsago (Lebensmittelladen)

Zimtstange

ml ml Kokosmilch

Passionsfrüchte (Maracuja)

El El Kokosraspel oder -chips (Reformhaus)


Zubereitung

  1. Ingwer schälen und fein hacken. 700 ml Wasser und 2 El Zucker in einem kleinen Topf mit hohem Rand oder einer Kasserolle aufkochen. Sago, Ingwer und die Zimstange zufügen und ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis der Sago weich und durchsichtig ist, dabei ab und zu umrühren. In der Mitte sollte immer noch ein weißer Punkt zu sehen sein.
  2. Sago in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Die Zimtstange entfernen. Kokosmilch und übrigen Zucker verrühren, Sago unterrühren. 4 runde Förmchen à ca. 175 ml mit Frischhaltefolie auskleiden. Sagokokosmilch hineingeben. Mindestens 2 Stunden oder über Nacht kalt stellen.
  3. Passionsfrüchte halbieren und das Mark herauslöffeln. Kokosraspel ohne Fett rösten. Sagopudding aus der Form auf Dessertteller stürzen. Mit Passionsfruchtmark und Kokosraspeln anrichten.