Rezept Kolumbien: Tamarillos in Sirup

Rezept: Kolumbien: Tamarillos in Sirup
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 30 Minuten Kühlzeit

Pro Portion

Energie: 107 kcal,

Zutaten

Für
6
Personen
6

Tamarillos (Baumtomaten)

1

Vanilleschote

40

g g frischer Ingwer

750

ml ml Weißwein

200

g g Zucker


Zubereitung

  1. Tamarillos am spitzen Ende kreuzweise einschneiden. Kurz mit kochendem Wasser überbrühen und 10 Sekunden warten. Dann Tamarillos herausheben, kalt abschrecken und mit einem Messer die Schale abziehen.
  2. Vanilleschote längs aufschneiden. Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Vanilleschote, Ingwer, Weißwein und Zucker in einem Edelstahltopf zum Kochen bringen und anschließend 10 Minuten köcheln lassen. Tamarillos hineinlegen und mit einem Teller beschwert 10 Minuten bei schwacher Hitze sanft köcheln lassen.
  3. Tamarillos mit einer Schaumkelle herausheben und den im Topf verbliebenen Sirup bei mittlerer Hitze um die Hälfte einkochen und abkühlen lassen. Tamarillos und Sirup mindestens 3 Stunden kalt stellen, so können sich die Gewürze im Sirup wunderbar entfalten. Zum Servieren die Tamarillos auf kleine Gläser verteilen und mit etwas Gewürzsirup beträufeln.
  4. Wenn Sie etwas Sirup übrig haben, können Sie ihn gut in einem Schraubglas im Kühlschrank aufbewahren und zu Eis oder frischem Obst genießen.