Alkoholfreier Cocktail mit Gurke, Kokos und Limette

Frau gießt aus einem silbernen Cocktail-Shaker einen grünen Drink in ein Glas auf einem Holztisch
Foto: Alois Dallmayr KG
Erfrischend: Die Mixtur aus Gurke, Kokosnusswasser und Limette wird mit selbstgemachtem Zitronengrassirup angereichert.
Fertig in 15 Minuten plus Koch- und Ziehzeit

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
2
Gläser
4

Gurke (entspricht ca. 150 ml)

150

ml ml (Kokosnusswasser)

4

Limetten (entspricht ca. 75 ml)

Für den Zitronengrassirup

250

ml ml Wasser

200

g g Zucker

20

g g Zitronengras

außerdem:

Basilikumblätter (am besten Thai-Basilikum)

Zubereitung

  1. Für den Sirup

  2. Wasser und Zucker in einem Topf erhitzen und kurz aufkochen lassen.
  3. Anschließend Zitronengras hinzugeben und den Sirup für 24 Stunden ziehen lassen.
  4. Für den Drink

  5. Vor dem Servieren Gurken mit Schale kleinschneiden, Stücke anschließend in Entsafter geben.
  6. Limetten halbieren und mithilfe einer Saftpresse vollständig auspressen.
  7. Alle Zutaten gemeinsam in einen Shaker geben und vermixen, Eiswürfel hinzufügen und den Cocktail in ein schönes Glas gießen.
  8. Zum Schluss das Glas mit Thai-Basilikumblättern garnieren und servieren.

Kreiert hat den Drink Bekah Roberts-Natmessnig, Restaurantmanagerin und Lead für die alkoholfreie Getränkebegleitung im Alois, Dallmayrs Fine Dinig Restaurant in München.

Mehr Drinks gibt's hier: