Blätterteigschnecken mit Käse und Basilikum

Auf einem Holzbrett stehen Blätterteigschnecken in einer Schüssel sowie ein Getränk mit Zitronen und eine Reibe
Foto: Grana Padano
Diese kleinen Blätterteigschnecken mit selbst gemachtem Basilikum-Pesto und Käse passen zu wirklich jedem Anlass und sind ein gelungener Partysnack. Dazu gibt's Gin Fizz.

Zutaten

Für
4
Portionen

Für die Blätterteigschnecken

1

Paket Paket TK-Blätterteig, aufgetaut (rechteckig)

50

g g Basilikum (frisch)

100

g g Grana-Padano-Käse (z. B. Grana Padano Riserva)

15

g g Pinienkerne

1

Knoblauchzehe

100

ml ml natives Olivenöl

Salz

Für den Gin Fizz

4.5

cl cl Gin

3

cl cl Zitronensaft

8

cl cl Soda- oder Mineralwasser

1

cl cl Zuckersirup

Zubereitung

  1. Zubereitung der Blätterteigschnecken

  2. Im Mörser den Knoblauch cremig zerdrücken, Basilikumblätter hinzufügen und weiter alles gut zerkleinern. Sobald das Basilikum seine Flüssigkeit abgibt, die Pinienkerne hinzufügen und weiter zermalmen, bis eine Creme entsteht. Geriebenen Grana Padano und Olivenöl hinzufügen, alle Zutaten gut vermengen und bei Bedarf mit Salz abschmecken.
  3. Den Blätterteig ausrollen, mit dem Basilikumpesto füllen und aufrollen. Die Blätterteigrolle mit einem Messer in 2 cm dicke Schnecken schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten bei 180 °C backen.
  4. Zubereitung des Gin Fizz

  5. Den Saft einer Zitrone auspressen, filtern und mit Eis, Gin und Zuckersirup in den Shaker geben. Schütteln und in ein hohes, mit Eis gefülltes Glas geben.

Mehr schnelle Rezepte: