Bohnen mit Limettensauce und Räucherlachs

Schale mit Bohnen in Limettensauce auf karierten Servietten
Foto: EMF/ Guido Schmelich
Lust auf ein schnelles Mittagessen aus dem Thermomix? Dieses raffinierte Bohnengericht mit leckerer Limettensauce und Räucherlachsstreifen ist eine willkommene Abwechslung.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

500

g g grüne Bohnen

30

g g Butter

1

Tl Tl dänisches Rauchsalz

Saft von 2 Limetten

500

g g Fettuccine (Kühlregal)

150

g g Sahne

200

g g Räucherlachs


Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln putzen, in kleine Ringe schneiden, Bohnen putzen und halbieren.
  2. Butter und Frühlingszwiebeln in den Mixtopf geben und 3 Minuten / Varoma / Rückwärtslauf /Stufe 1 anschwitzen.
  3. Bohnen hinzugeben und 6 Minuten / Varoma / Rückwärtslauf / Sanftrührstufe andünsten. 80 g Wasser, Rauchsalz und Limettensaft hinzufügen und 7 Minuten / 100 °C / Rückwärtslauf / Sanftrührstufe garen.
  4. Fettuccine etwas auseinanderziehen, in den Mixtopf geben, Sahne und 100 g Wasser darübergießen, vorsichtig unterheben und 5 Minuten / 100 °C / Rückwärtslauf / Sanftrührstufe weitergaren.
  5. In der Zwischenzeit Lachs in Streifen schneiden. Mixtopfinhalt in eine große Schüssel geben und Räucherlachs unterheben. Sofort servieren.

Dieses Rezept ist im Buch Genussmomente: Genial kochen mit Rezepten für den Thermomix im EMF Verlag erschienen.

Buchcover Genial Kochen von EMF
© EMF