Einfache Quiche-Basis

Quiche-Basis
Foto: Wolfgang Schardt
Die perfekte Quiche-Basis für jeden Belag. Ob süß oder herzhaft, sie passt zu jedem Rezept.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
8
Stücke
3

Eier (Kl. M)

100

g g Crème fraîche

100

g g Schlagsahne

Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

frisch geriebene Muskatnuss

1

Packung Packung Teig: (Quiche-/Tarteteig (rund) aus dem Kühlregal)

2

El El Semmelbrösel

50

g g Emmentaler, gerieben

außerdem:

Tarteform à 26 cm Ø

Zubereitung

  1. Jeweils für den Guss Eier, Crème fraîche und Schlagsahne gut verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.
  2. Den Teig auf dem Backpapier in eine Tarteform legen und den Rand andrücken. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen, mit Semmelbröseln bestreuen und den Käse darauf verteilen.

Ergänzen lässt sich die Quiche-Basis zum Beispiel mit den Gemüsesorten auf dem Bild. Hier geht's zu den Rezepten: 
Pilzquiche
Möhrenquiche
Tomatenquiche
Spargelquiche