Früchtebrot mit Orangen und Kumquats

Angeschnittenes Früchtebrot auf dunkelgrüner Tischdecke
Foto: Silke Zander
Ein wahres Kraftpaket zum Tee: Im Früchtebrot stecken neben den kandierten Zitrus- auch noch Trockenfrüchte, Mandeln sowie Nüsse. Und natürlich weihnachtliche Gewürze.
Fertig in 1 Stunde + Einweich-, Geh- und Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 87 kcal,

Zutaten

Für
3
Brote à circa 14 Scheiben
600

g g gemischte Trockenfrüchte (z. B. Feigen, Aprikosen, Zwetschgen und Datteln)

325

g g Weizenmehl (Type 550)

30

g g frische Hefe, zerbröckelt

1

Tl Tl Zucker

60

g g Mandelkerne (grob gehackt)

60

g g Haselnüsse (grob gehackt)

60

g g kandierte Orangen (gewürfelt)

60

g g kandierte Kumquats (gewürfelt)

60

g g Rosinen

2

Tl Tl Anissamen

1

Tl Tl gemahlener Zimt

2

Tl Tl Lebkuchengewürz


Zubereitung

  1. Zwei Tage vor dem Backen die Trockenfrüchte in einem Topf mit 600 ml Wasser übergießen und abgedeckt über Nacht einweichen lassen.
  2. Einen Tag vor dem Backen die Früchte im Einweichwasser kurz aufkochen lassen, dann in ein Sieb abgießen, dabei das Kochwasser auffangen. Die Früchte etwas abkühlen lassen, dann in kleine Stücke schneiden.
  3. Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Mit Zucker bestreuen, mit 8 El lauwarmem Kochwasser und etwas Mehl vom Rand verrühren. Den Vorteig abgedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.
  4. Mandeln, Nüsse, Orangen und Kumquats mit Rosinen und Gewürzen zum Vorteig geben. Etwa 3 Minuten kräftig zu einem feuchten Teig kneten, dann mit angefeuchteten Händen 3 ovale Laibe formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit einem Küchentuch abdecken und die Laibe bei Zimmertemperatur über Nacht gehen lassen.
  5. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Die Früchtebrote auf mittlerer Schiene 30 Minuten backen. Herausnehmen und die noch warmen Brote mit etwas Kochwasser bestreichen. Auskühlen lassen.

Tipp: Die Früchtebrote in Folie gewickelt an einem kühlen Ort aufbewahren, so bleiben sie mindestens 3 Wochen frisch.