Putenrouladen mit Zaziki

Putenrouladen mit Zaziki und Paprikastreifen auf einem blauen Hintergrund
Foto: Graefe und Unzer Verlag / Einwanger
Griechisch inspiriertes Mittagessen für den Thermomix – würzige Putenrouladen mit Zaziki, Paprikastreifen und Kritharaki-Nudeln. 
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist schnell, Hauptspeise, Geflügel

Pro Portion

Energie: 520 kcal, Kohlenhydrate: 58 g, Eiweiß: 47 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen
2

Knoblauchzehen

1

El El Olivenöl

0.5

Salatgurke

200

g g Schafmilch-Joghurt

Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

4

dünne Putenfilets

edelsüßes Paprikapulver

getrockneter Oregano

8

getrocknete Soft-Aprikosen

10

g g Instant-Gemüsebrühe

250

g g Kritharaki-Nudeln

1

grüne Paprikaschote

1

rote Paprikaschote


Zubereitung

  1. Für das Zaziki Knoblauch schälen, mit dem Olivenöl in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 5 hacken. Mit dem Spatel am Topfrand nach unten schieben. Die Gurke schälen, längs halbieren und entkernen. In grobe Stücke schneiden, mit dem Joghurt, 1⁄2 TL Salz und 1 guten Prise Pfeffer in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Zaziki umfüllen und zugedeckt kalt stellen.
  2. Für die Rouladen die Putenfilets trocken tupfen, auf einem Schneidbrett ausbreiten und flach drücken. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver sowie Oregano würzen und je 2 Aprikosen darauflegen. Die Rouladen aufrollen, mit Holzspießchen feststecken und von außen würzen. In den Varoma-Behälter legen.
  3. Für die Beilagen 1200 g Wasser und die Brühe in den Mixtopf einwiegen. Den Gareinsatz einhängen, die Nudeln hineingeben und mit Wasser verrühren, sodass alle Nudeln davon benetzt sind. Den Mixtopf verschließen, den Varoma-Behälter aufsetzen und verschließen. Alles 15 Min. / Varoma / Stufe 1 garen.
  4. Inzwischen die Paprika halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen. Die Hälften waschen und in breite Streifen schneiden, diese auf dem Varoma-Einlegeboden verteilen. Den Einlegeboden in den Varoma-Behälter setzen, diesen wieder verschließen und alles weitere 10 Min. / Varoma / Stufe 1 garen.
  5. Das Zaziki durchrühren und nochmals mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Die Putenrouladen mit Nudeln, Paprikagemüse und Zaziki anrichten.

Dieses Rezept ist im Buch Mix & Fertig: Die besten GU-Rezepten für den Thermomix von Karola Wiedemann im GU Verlag erschienen.

Cover vom Mix & Match Kochbuch
© Graefe und Unzer Verlag