Himbeer-Schnitten mit Knusper-Müsli

Himbeer-Schnitten
Foto: Kölln
Diese raffinierten Himbeer-Schnitten versüßen Ihnen den Tag! Knusper-Müsli liefert den Biss und fruchtige Himbeeren machen die Schnitten saftig und süß.
Fertig in 40 Minuten plus 45 Minuten Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
10
Stücke
500

g g TK-Himbeeren

300

g g Knuspermüsli (z.B. Kölln Knusper Joghurt-Himbeer Hafer-Müsli 30 % weniger Fett )

180

g g Mehl

100

g g brauner Zucker

1

Prise Prise Salz

150

g g Butter

2

El El Zitronensaft

2

El El Zucker

1

El El Speisestärke

100

g g Puderzucker


Zubereitung

  1. Eine 20x40 cm Form mit Backpapier auskleiden.
  2. Himbeeren in einem Sieb auftauen lassen.
  3. Müsli in einem Zerkleinerer oder mit dem Pürierstab zerkleinern. In einer großen Schüssel Müsli, Mehl, braunen Zucker und Salz vermischen.
  4. Butter in einem Topf schmelzen und zu den trockenen Zutaten geben, bis alles gleichmäßig mit Butter ummantelt ist. Eine Tasse der Müsli-Masse beiseite stellen. Den Rest gleichmäßig in die Form drücken.
  5. Aufgetaute Himbeeren mit 1 EL Zitronensaft, Zucker und Speisestärke vermischen und auf den Müsliboden geben.
  6. Den Inhalt der Tasse auf den Himbeeren verteilen und im vorgeheizten Backofen, bei Ober-/Unterhitze: 180°C oder Umluft: 160 °C goldbraun backen.
  7. Auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen (eventuell in den Kühlschrank stellen).
  8. Für die Glasur Puderzucker mit dem restlichen Zitronensaft glatt rühren. Die gebackene Müslimischung aus der Form heben und mit der Glasur besprenkeln. In quadratische Stücke schneiden und servieren.

Tipp: Noch mehr tolle Rezepte mit Himbeeren finden Sie hier.