Prima-Bella-Sauce für den Thermomix

Thermomix-Pastasauce mit Nudeln auf einem blauen Holzhintergrund
Foto: Daniela und Tobias Gronau
Schnelles Thermomix-Rezept für die ganze Familie: Diese leckere Pastasauce steckt voller Vitamine und schmeckt selbst den Kleinsten.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 328 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen
100

g g Parmesan

1

Schalotte

100

g g Karotten

1

rote Paprikaschote

200

g g Hähnchenbrustfilet

10

g g Olivenöl

100

g g TK-Erbsen, aufgetaut

150

g g Sahne

1

Tl Tl Salz

1

Tl Tl bunter Pfeffer


Zubereitung

  1. Parmesan in Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 6 Sekunden / Stufe 7 reiben und beiseite geben.
  2. Schalotte abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben und 3 Sekunden / Stufe 6 hacken. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Karotten waschen, putzen und schälen. Paprikaschote waschen und putzen. Beides in Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 4 Sekunden / Stufe 6 zerkleinern.
  4. Hähnchenbrustfilet unter fließendem kaltem Wasser waschen, trockentupfen und in ca. 1 Zentimeter große Würfel schneiden. Hähnchenwürfel und Öl in den Mixtopf geben und 5 Minuten / Varoma / Stufe 1 andünsten.
  5. Erbsen, Sahne, Salz und Pfeffer dazugeben und 1 Minute / 90 °C / Stufe 2 erhitzen.
  6. Die Sauce über frisch gekochte Nudeln (siehe Tipp) geben.
Tipp Diese Sauce passt gut zu kleinen Muschelnudeln (Conchiglie). Dafür parallel zur Zubereitung der Sauce 500 Gramm Muschelnudeln auf dem Herd in einem Topf mit gesalzenem Wasser nach Packungsanleitung kochen. Nudeln abseihen, anrichten und die Sauce darüber geben.

Dieses Rezept ist im Buch Das große Mix-Kochbuch für die Familie von Daniela Gronau-Ratzeck und Tobias Gronau im Südwest Verlag erschienen.

Cover Das große Mix-Kochbuch für die ganze Familie
© Südwest Verlag