Leinen-Nest

Es muss nicht immer ein Korb sein, dieses Jahr dürfen die Ostereier in einem Leinennest Platz nehmen. Aus einer beschichteten Leinwand zwei größere Rechtecke, einen Steg für die Standfläche und einen Kreis zuschneiden. Zuerst Steg und Rechtecke, dann die Seiten mit Zickzacknähten verschließen. Den Kreis rechts auf rechts aufnähen und daran die Feder heften.

Vegetarische Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!