Stillleben mit Maiglöckchen

Der Fokus bei der Dekoration liegt auf natürlichen Elementen, die mit rauem Country-Charme in Form von Draht und Vintage- motiven kombiniert werden.

 

 

Maiglöckchen als Tischdeko

Maiglöckchen haben zarte, kleine Blüten, aber große Blätter – schon wenige Exemplare in kleinen Vasen wirken auf dem Tisch schön füllig.Dazu passt Geschirr aus der Farbfamilie Grün und Türkis, Vintagestücke und schöne Einzelteile.

  • Tischdecke, 160 x 300 cm, ca.170 Euro und Serviette, 45 x 45 cm, ca. 9 Euro, beide Serie „Gracie“, 100 % Leinen: Broste Copenhagen, www.brostecopenhagen. com
  • Teller, 21 cm ø, ca. 18 Euro und Krug, ca. 45 Euro, beide Serie „Solid Color“ in Salbei: Dibbern, www.dibbern.de
  • Besteck „Oslo“, ca. 35 Euro / 5 Teile: Palais XIII, www.palais13.de
  • Dessertteller, 17 cm ø, je ca. 17 Euro, Wassergläser, ca. 24 Euro/ 2 Stück, beide Serie „Kastehelmi“, Weißweingläser „Senta“, ca. 28 Euro/2Stück: Iittala, www.iittala.com
  • Kugelvase „Unico“, 12,5 cm ø, ca. 55 Euro: Kähler über Lys Vintage, www.lys-vintage.com
  • Stühle „Flower“, je ca. 295 Euro: Fermob, fermob.com

Maiglöckchen dekorieren

Messing passt perfekt zu Grün und verleiht damit auch Dekorationen mit viel Naturanteil eine festliche Note. Servietten und Tischdecke aus gewaschenem Leinen sind ein lässiger Kontrast.
Achtung: Maiglöckchen sind giftig – als Tellerdekoration sind sie deshalb ungeeignet. Immer mit etwas Abstand zu zu Lebensmitteln platzieren!

  • Essteller „Nord“, 31 cm ø, ca. 42 Euro, Becher „Dessau“ (als Vase), ca. 9 Euro: 3punktf, www.3punktf.de
  • Stühle „Flower“, je ca. 295 Euro: Fermob, fermob.com
  • Tischdecke, 160 x 300 cm, ca. 170 Euro und Serviette, 45 x 45 cm, beide Serie „Gracie“, 100 % Leinen, ca. 9 Euro: Broste Copenhagen, www.brostecopenhagen. com
  • Teller, 21 cm ø, ca. 18 Euro und Krug, ca. 45 Euro, beide Serie „Solid Color“ in Salbei: Dibbern, www.dibbern.de
  • Besteck „Oslo“, ca. 35 Euro/ 5 Teile: Palais XIII, www.palais13.de
  • Dessertteller, 17 cm ø, je ca. 17 Euro, Wassergläser, ca. 24 Euro/2 Stück, beide Serie „Kastehelmi“, Weißweingläser „Senta“, ca. 28 Euro/2Stück: Iittala, www.iittala.com

Maiglöckchen in Herzform oder Kranz

Den Kranz kann man sich binden lassen – oder selbst Hand anlegen. Dafür z.B. einen Draht-Kleiderbügel in Herzform biegen, Blütenstängel mit Blumendraht dicht an dicht daran befestigen. Begrüßungs-Schildchen malen, ausschneiden, mit schwarzem Faden an den Kranz knoten.

DIY: Maiglöckchen aus Draht

Das Maiglöckchen als Platzhalter aus schwarzem Blumendraht biegen, dabei für Blüten und Blattspitzen eine Zange verwenden. Namen auf Papier schreiben, knicken, einhängen.

  • Essteller „Nord“, 31 cm ø, ca. 42 Euro, Salzfässchen, ca. 38 Euro, Väschen, ab ca. 13 Euro: 3punktf, www.3punktf.de
  • Tischdecke, 160 x 300 cm, ca. 170 Euro und Serviette, 45 x 45 cm, ca. 9 Euro, beide Serie „Gracie“, 100 % Leinen: Broste Copenhagen, www.brostecopenhagen. com
  • Dessertteller „Solid Color“, salbei, 21 cm ø, ca. 18 Euro: Dibbern, www.dibbern.de
  • Besteck „Oslo“, ca. 35 Euro/5 Teile: Palais XIII, www.palais13.de
  • Wasserglas, ca. 24 Euro/2 Stück und Dessertteller, 17 cm ø, ca. 17 Euro, beide Serie „Kastehelmi“, Weißweinglas „Senta“, ca. 28 Euro/2Stück: Iittala, www.iittala.com

Schneckenhäuser als Deko

Leere Schneckenhäuser oder auch Muscheln abwaschen, mit Sprühfarbe in schwarz und mintgrün lackieren, auf dem Tisch verteilen.

Maiglöckchen als Vorlage

Maiglöckchenmotive von Postkarten oder aus dem Internet mit dem Laserdrucker auf Transferfolie (Bürobedarf) übertragen. Nach Anleitung in Wasser einweichen, aufs Porzellan legen, trocknen lassen und im Ofen einbrennen.

Maiglöckchen als Deko nähen

Das Motiv in einer Größe von ca. zehn Zentimeter zeichnen. Rechts unten auf die Serviette legen, die Konturen mit einer Nadel durchpiksen und auf dem Stoff leicht mit Bleistift nachfahren. Motiv und Rahmen mit der Nähmaschine nachsteppen. Kleine Stichlänge einstellen!

  • Servietten, weiß, 100 % Baumwolle, 40 x 40 cm, je ca. 2,50 Euro: Butlers, www.butlers.com

Maiglöckchen in Vasen dekorieren

Maiglöckchen ruhig lässig in unterschiedlichen Gefäßen präsentieren. Das Pflänzchen wird übrigens oft mit Bärlauch verwechselt. Wichtigster Unterschied: Die Blattunterseite beim Maiglöckchen glänzt, beim Bärlauch ist sie matt.

Geschirr in Grün und Türkis

Die Zutaten für unsere Tafel beweisen, (fast) alles ist möglich! Wir haben Dessert- und Essteller aus drei verschiedenen Serien kombiniert, außerdem Vintagestücke und schöne Einzelteile. Verbindendes Element ist die Farbfamilie.

  • Essteller „Nord“, 31 cm ø, ca. 42 Euro, Salzfässchen, ca. 38 Euro, Väschen, ab ca. 13 Euro: 3punktf, www.3punktf.de
  • Teller, 21 cm ø, ca. 18 Euro und Krug, ca. 45 Euro, beide Serie „Solid Color“ in Salbei: Dibbern, www.dibbern.de
  • Besteck „Oslo“, ca. 35 Euro/5 Teile: Palais XIII, www.palais13.de
  • Dessertteller, 17 cm ø, je ca. 17 Euro, Stielschälchen, je ca. 28 Euro, beide Serie „Kastehelmi“, Weißweingläser „Senta“, ca. 28 Euro/2 Stück: Iittala, www.iittala.com
  • Kugelvase „Unico“, 12,5 cm ø, ca. 55 Euro: Kähler über Lys Vintage, www.lys-vintage.com
  • Aufbewahrungsglas „Palet“, ca. 39 Euro: Holmegaard, www.holmegaard.com
  • Schale mit Rand: Lenneke Wispelwey über Palais XIII, www.palais13.de
Vegetarische Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!