Gesundes Gastgeschenk zum Knabbern

Die leckere Überraschung für jeden Gast haben wir einige Tage zuvor selbst gemacht. Die Apfelchips schmecken großen und kleinen Gästen.

Das Rezept: Äpfel (am besten schön rote) entkernen und in etwa 5 Millimeter dünne Scheiben schneiden. 10 Minuten in Zitronenwasser legen. Danach gut abtropfen lassen und auf Backpapier verteilen. An einem warmen Ort müssen die Apfelscheiben mehrere Tage trocknen, dabei sollten sie öfter mal gewendet werden.
Zum Verschenken packen wir die Apfelchips in Cellophantütchen. Die kann man noch mit Masking Tape und Blümchen verzieren.

Mehr Ideen mit Masking Tape zeigen wir hier

Vegetarische Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!