Mit Wein- und Obstanbau allein wollte sich Heiko Danner aus dem Zabergäu (Baden-Württemberg) nicht zufriedengeben – und suchte eine ganz neue...
Gämsen haben es sich im Salzburger Stadtgebiet gemütlich gemacht. Hier werden sie gefüttert und fachgerecht betreut.
Früher als „Sauerampfer“ verschrien, ist der Regensburger Landwein heute ein guter Grund für einen Ausflug in die urigen Weindörfer an der Donau.
Zugegeben, den Bienenfresser mit seinem farbenfrohen Gefieder, die schillernde Smaragdeidechse oder die kämpferische Gottesanbeterin wird man vom...
Wo die Kastanienhaine auf etwa 1000 Metern Meereshöhe in saftige Gebirgswiesen übergehen, streift eine Herde wilder Pferde frei umher.
Gerhard Lux vom Deutschen Wetterdienst lüftet die Geheimnisse dieses wunderschönen Naturphänomens: dem Regenbogen.
Das größte zusammenhängende Waldgebiet in Deutschland ist ein Traumrevier zum Wandern – und zum Einkehren. Die 19 Kilometer lange „Pfälzer...
Löwenzahn kommt auch in der Beton-Ödnis von Radwegen und Hinterhöfen bestens zurechtkommt. Wir wollen wissen, wie er das schafft