Es war ein Schamane aus der Mandschurei, der Rudolf Schuh einst von der uralten asiatischen Handwerkskunst der Fischleder-Herstellung erzählt hat. Der Karpfenzüchter aus dem niederösterreichischen Waldviertel probierte das traditionelle sibirische Verfahren aus und perfektionierte es mit viel Pioniergeist.
Mit Wein- und Obstanbau allein wollte sich Heiko Danner aus dem Zabergäu (Baden-Württemberg) nicht zufriedengeben – und suchte eine ganz neue...
Gämsen haben es sich im Salzburger Stadtgebiet gemütlich gemacht. Hier werden sie gefüttert und fachgerecht betreut.
Früher als „Sauerampfer“ verschrien, ist der Regensburger Landwein heute ein guter Grund für einen Ausflug in die urigen Weindörfer an der Donau.
Haben Sie Ihrem Brot schon mal zugehört? Jörg Schmid macht das: Er ist einer der ersten Brot-Sommeliers in Deutschland. Nach seiner Bäckerlehre...
Wo die Kastanienhaine auf etwa 1000 Metern Meereshöhe in saftige Gebirgswiesen übergehen, streift eine Herde wilder Pferde frei umher.
Gerhard Lux vom Deutschen Wetterdienst lüftet die Geheimnisse dieses wunderschönen Naturphänomens: dem Regenbogen.
Löwenzahn kommt auch in der Beton-Ödnis von Radwegen und Hinterhöfen bestens zurechtkommt. Wir wollen wissen, wie er das schafft
Im Oberfränkischen trifft man sich traditionell am Vorabend des Dreikönigsfestes oder auch direkt am 6. Januar, um sich mit einem Glas Punsch ...
Mit Huskys über den Schnee zu sausen ist nur was für Männer? Von wegen! Sisi Probst (59) ist Krankenschwester, vierfache Mutter und bei...
Im Garten sieht man sie jetzt den ganzen Tag picken. Ist ja auch kalt, das zehrt, die Meise braucht viel Energie. Doch wie viel ist es eigentlich,...
"Man bringe die Waage!“, ruft der Zeremonienmeister auf dem Adventsmarkt im erzgebirgischen Voigtsdorf. Es geht um das Wohl des ganzen Dorfes.
Der Name klingt nach Wein auf Eis, doch gekühlt wird Eiswein nicht im Glas, sondern schon im Weinberg. Wie das gehen soll? Nun ja, im ganz großen...
In den Kitzbüheler Alpen kann jeder bei einem Schnupperkurs mitmachen, der Lust auf Langlaufen, Schießen und Nervenkitzel hat.
Im Herbst färben sich die Blätter in verschiedene Rot-, Orange- und Gelbtöne. Erfahren Sie, wie die Bäume wissen können, dass es genau jetzt Zeit...
Wo Wein wächst, gedeihen auch Walnüsse! Kein Wunder, dass Südbadens größte private Plantage in Ettenheim gleich neben Weinbergen zu finden ist.
Bei der traditionellen Lindenkirchweih im oberfränkischen Limmersdorf spielt die Musik auf einer Plattform oben in dem uralten knorrigen Baum.
Warum „Baden in der Waldluft“ so gesund ist, haben Wissenschaftler in den letzten Jahren herausgefunden. Die Energie ganz besonderer Bäume erlebt...
Ist Wetterleuchten ein Gewitter? Aber wo sind dann Donner und Regen? Oder ist es etwas ganz anderes? Gerhard Lux vom Deutschen Wetterdienst verrät...
Marie Zotter hat die Provence ins südsteirische Hügelland geholt: Auf dem elterlichen Hof baut sie Lavendel an, der so gut gedeiht, dass einem...
Wer piepst denn da? Diese Anfängerfrage ist für Ralph Müller viel zu banal. Denn der Vogelexperte aus dem Allgäu weiß genau, was der Vogel zu sagen...
Eine Landschaft ganz in Blau – ein ungewöhnlicher Anblick. Denn nach und nach ist die früher weitverbreitete Leinpflanze aus dem Landschaftsbild...
Im Juni lässt sich in Österreichs Süden ein einzigartiges Naturschauspiel beobachten: Die Wulfenia blüht.
Von Krokus bis Wollgras: Schon im Frühling locken sie in blühende Landschaften – auf unseren Spaziergängen, Wanderungen und Exkursionen.
Wie die Chancen auf Schnee an Heiligabend stehen und warum das so ist, erklärt uns ein Experte.
Christine Ebners liebste Jahreszeit ist der Herbst: In der oberbayerischen Inn-Salzach-Region gräbt sie nach Wurzeln, um daraus Gewürzpulver,...
„Das ist eine einfache, aber gar nicht so leicht zu beantwortende Frage“, sagt unser Experte. Und erklärt, was ein Zaunkönig mit einem Lastwagen...