Winter-Orakel: Katzenwiegen

"Man bringe die Waage!“, ruft der Zeremonienmeister Jens Lommatzsch auf dem Adventsmarkt im erzgebirgischen Voigtsdorf. Wenn dann das antike Stück aufgebaut wird, geht es um nicht weniger als das Wohl oder Weh des ganzen Dorfes in den kommenden Monaten.
Winter-Orakel: Katzenwiegen

Denn gewogen wird Kater Nero, dessen Gewicht präzise Aussagen über die Härte oder Milde des bevorstehenden Winters zulassen soll. Keine Lappalie – vor allem wenn man bedenkt, dass es im Erzgebirge nur zwei Jahreszeiten geben soll: Winter und strengen Winter ...

Im Katzenkorb wartet also fast majestätisch Nero auf seinen Auftritt. Gebettet auf sein Lieblingstuch, wird er zunächst mit seinem Korb gewogen – nur für den Fall, dass er es sich spontan anders überlegt und quer durch die Menschenschar nach Hause saust. Doch das tut er nicht. Eher genießt der eitle Kater das Bad in der Menge. Lässig hüpft er aus dem Korb auf die Waage, die Kommission mit ihren weißen Handschuhen bringt die Gewichte ins Lot. Dann wird das Wintergewicht durch das des Sommers geteilt.

Während die Mägde Katzenzungen aus Schokolade an die kleinen Besucher verteilen, diskutiert die Prüfungskommission und wälzt noch einmal unter Kopfschütteln das große Buch, in dem die Gewichte der Sommermonate akribisch gelistet sind. Die Spannung steigt, die Zahl steht fest und mit ihr der Fakt: Es wird Winter! Und je dicker die Katze – desto strenger.

 

Winter-Orakel: Katzenwiegen

Wenn Kater Nero seit dem Sommer deutlich mehr als 20 Prozent an Gewicht zugelegt hat, deutet das auf einen strengen Winter hin

Das Katzenwiegen von Voigtsdorf klingt wie eine Schnapsidee und ist doch keine – wenn auch die Umsetzung des Orakels am Stammtisch in der Dorfkneipe besprochen wurde. Ein Zufallsfund in der Ortschronik war der Fingerzeig, der darauf schließen ließ, dass es so ein Katzenwiegen bereits vor 100 Jahren im Dorf gegeben haben musste. So war die Idee geboren. „Und wer weiß“, fügt Jens Lommatzsch, Neros Katzenpapa, vergnügt hinzu, „vielleicht haben ja die Amerikaner ihren legendären Murmeltiertag in Pennsylvania nur von uns im Erzgebirge abgeschaut.“

Info

Das nächste Katzenwiegen findet am 1. Advent um 15.30 Uhr statt. www.voigtsdorfer-katzenwiegen.de
Infos zur Region: www.erzgebirge-tourismus.de