Click & Grow von Emsa: smarte Gärten

Mit diesen smarten Indoorgärten kann jeder einen grünen Daumen entwickeln. Dabei wird durch innovative Technologien auch Großstädtern ohne eigene Grünflächen das Gärtnern ermöglicht.
Click & Grow von Emsa: smarte Gärten

Hersteller Emsa bietet zurzeit zwei verschiedene Gärten an, die sich in ihrer Größe unterscheiden: Im "Click & Grow Smart Garden 3“ können drei Pflanzen gleichzeitig wachsen. Der neue „Click & Grow Intelligent Garden 9“ ermöglicht einen Anbau von neun Pflanzen. Den Entwicklern dieses schicken mobilen Gartens ist es wichtig ist, Menschen wieder an Natur, Pflanzen und an das selbstständige Anbauen von Lebensmitteln zurückzuführen – denn laut den Vereinten Nationen sind Veränderungen in unserem alltäglichen Lebensmittelgeschäft dringend nötig, um den CO2-Fußabdruck jedes Einzelnen zu verringern. Daran orientieren sich auch die Ziele des Unternehmens: die lokale Nahrungsmittelproduktion und den Genuss von biologischen Produkten zu fördern und ein Bewusstsein für Naturschutz und die Umwelt zu schaffen.

Click & Grow von Emsa: smarte Gärten

"Click & Grow Intelligent Garden 9"

Gärtnern für alle

Die Anwendung der Indoorgärten ist sehr simpel: Die Pflanzenkapseln, die aus einem Sortiment von Blumen über Kräuter bis hin zu Mini-Tomaten bestehen, werden in die dafür vorgesehene Öffnung eingesetzt und mit kleinen Kapseln überdeckt. Anschließend wird die Tageslichtlampe eingeschalten, Wasser in das Gerät eingefüllt und schon können die Pflanzen anfangen zu wachsen.  

Die LED-Lampe fördert das Wachstum der Pflanzen, die Sauerstofftaschen im Gerät halten den pH-Wert des Bodens im Gleichgewicht. Alle Pflanzenkapseln von Emsa sind ohne Gentechnik hergestellt und pestizidfrei.

Die kleinen Gärten sind besonders praktisch, weil sie es jedem ermöglichen mit frischen, eigens angebauten Kräutern wie Basilikum oder Thymian zu kochen. Zusätzlich hat Click and Grow eine App entwickelt, in der man seine Erfahrungen mit den Produkten teilen kann, man Tipps zur Aufzucht von Kräutern und Gemüse bekommt und man an das regelmäßige Gießen der Pflanzen erinnert wird.

  • Die Indoorgärten gibt es ab ca. 100 Euro. Weitere Informationen unter: www.emsa.com

 

Click & Grow von Emsa: smarte Gärten

Kurzpotrait Lisa Greis

Vom Onlinejournalismus-Studium in die Onlineredaktion von LIVING AT HOME: Unsere Praktikantin Lisa beschäftigt sich am liebsten mit Themen rund ums vegane Kochen und Schlemmen. Außerdem hält sie immer Ausschau nach neuen, spannenden Produkten, die sich um Nachhaltigkeit oder kreative DIY-Ideen drehen.

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!