Malediven: Reiseinfos Direktflüge auf die Malediven

Wie man am bequemsten von Deutschland auf die Malediven kommt und von welchen deutschen Flughäfen Direktflüge zum Malé International Airport angeboten werden.
Direktflüge auf die Malediven

Von Deutschland aus fliegt man von Frankfurt nach Malé etwa 9,5 Stunden. Direktflüge ab Frankfurt bietet Condor dreimal wöchentlich an, die Tickets für Hin- und Rückflug sind ab circa 842 Euro inklusive Steuern und Gebühren erhältlich (www.condor.com). Auch Air Berlin fliegt direkt nach Malé, ab München einmal wöchentlich und ab Düsseldorf zweimal wöchentlich ab circa 620 Euro für Hin- und Rückflug inklusive Steuern und Gebühren (www.airberlin.com).

Von Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München fliegt Emirates 14mal pro Woche via Dubai auf die Malediven. Hin- und Rückflugticket gibt es ab 785 Euro inklusive Steuern und Gebühren (www.emirates.de ).

Tipp: Um Kosten zu sparen, lohnt es sich oft, Flug und Hotel als Packet bei einem großen Reiseveranstalter zu buchen.

Der Transfer vom Malé International Airport zur Hotelinsel erfolgt mit dem Boot oder einem Wasserflugzeug und wird in der Regel vom Hotel organisiert. Erkundigen Sie sich jedoch vorab, ob der Transfer im Reisepreis inkludiert ist.

 

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!