„Hotel Elch“ Nürnberg: liebevoll gestaltete Hotelzimmer


Im Burgviertel Nürnbergs liegt das Familienhotel „Elch“ und wartet auf seine Gäste mit liebevoll gestalteten Gästezimmern.Zwischen Weinmarkt und Neutor steht ein Fachwerkhaus aus dem 14. Jahrhundert. Die Fassade ist krumm und schief, die Balken rotgestrichen, der Putz in einem hellen Cremeton. Charmant und liebenswert wirkt das privatgeführte Hotel schon von außen.
Schiefe Fassade: das Fachwerkhaus aus dem 14. Jahrhundert wirkt urig.
Schiefe Fassade: das Fachwerkhaus aus dem 14. Jahrhundert wirkt urig.

Auch innen bleibt es liebenswert. Die Zimmer wurden in Violett- und Rosatönen gehalten, ein bunter Kronleuchter sorgt für Licht und Vintagemöbel setzen Akzente.

Rosa- und Violetttöne bestimmen die Hotelzimmer. Dazu wurde der bunte Kronleuchter kombiniert.
Rosa- und Violetttöne bestimmen die Hotelzimmer. Dazu wurde der bunte Kronleuchter kombiniert.

Im Erdgeschoss des Hotels befindet sich das Restaurant „Schnitzelria“ und hier stehen, wie der Name längst verrät, Schnitzel auf der Speisekarte. An die 40 Variationen werden hier geboten.

Preis:
DZ ab 95 Euro

Hotel Elch
Irrerstraße 9, 90403 Nürnberg
Tel.: 0911/2492980
www.hotel-elch.com


Neu in Reise