Hotel "Lindenwirt": frischer Wind im Bayerischen Wald

Bei Bodenmais im Bayerischen Wald liegt das 4-Sterne-Hotel “Lindenwirt”, das mit gemütlichen Designer-Zimmern, russischen Sauna-Ritualen und sehr guter Küche begeistert.
Kommt ein Hotel in die Jahre, das viele Stammgäste hat, wandeln Besitzer, die renovieren wollen, auf einem schmalen Grat. Setzt man auf Altbewährtes oder wagt man neue Impulse?
Maria und Christian Geiger, die sympathischen Inhaber des Hotels “Lindenwirt”, haben sich richtig was getraut: Sie krempelten das Hotel, das sie von seinen Eltern übernommen hatten, auf Links - und überraschen in der sonst eher traditionellen Hotellandschaft des Bayerischen Waldes nun mit 26 neuen Designer-Zimmern, -Appartements und -Suiten, einem Spa mit diversen Behandlungsräumen und einem großen Naturschwimmteich.
Hotel "Lindenwirt": frischer Wind im Bayerischen Wald
Perfekt, um zu entspannen: die bequemen Betten (l.) und die Hängeschaukeln im Spa (r.).
Das gemütlich-moderne Ambiente der neuen Zimmer wird von hellen Grau-, Weiß- und Grüntönen, schwarzen Lampen, Betthussen aus gestreiftem Leinen, teilweise holzverkleideten Wänden und dunklen Schieferböden im Bad geprägt. Und auf der erbsengrünen Chaiselongue kann man es sich wunderbar mit einem Buch bequem machen und dabei ein Glas Wasser trinken, das direkt aus dem zimmereigenen Quellwasserbrunnen sprudelt.
Wanderrucksäcke hängen hier in jedem Zimmer
Wer lieber die Gegend erkunden möchte, spaziert nur fünf Minuten zum nächsten Wald – oder wandert entlang der beliebten Wege “Lusen”, “Rachel”, “Arber” oder “Goldsteig”. Als geprüftes Mitglied der ”Europa Wanderhotels” bieten das Hotel “Lindenwirt” drei geführte Touren pro Woche an, bei denen Hausherr und Wanderführer Christian Geiger oder ein professioneller Bergführer die Gäste begleiten. Falls man erst vor Ort Lust bekommt zu wandern, ist – bis auf die Schuhe – übrigens für alles gesorgt: Ein Wanderrucksack hängt in jedem Zimmer und Teleskopstöcke, Regenschutz und Trinkflaschen kann man im Hotel ausleihen.
Hotel "Lindenwirt": frischer Wind im Bayerischen Wald
Nach würzigem Zirbenholz duftet der Ruheraum des Spa, in dem man auf weichen, filzbezogenen Polstern entspannt.
Russisch inspiriert: mit Filzhut in die Sauna
Kehrt man nach langen Spaziergängen oder Wanderungen zum “Lindenwirt” zurück, bieten sich die diversen Wellness-Behandlungen des “Tilia”-Spa an, um zu relaxen. Ein besonderes Angebot des Hauses ist das russische Sauna-Ritual Banja. Dabei wird der Körper beim Saunieren von einer Banjameisterin mit Birkenzweigen abgeklopft, bevor man sich in einem hölzernen “Zuba” mit kaltem Wasser abkühlt. Gewöhnungsbedürftig ist, dass man beim Saunieren einen Filzhut trägt, der die Hitze verträglicher macht, und eine Brotzeit mit Bier zum Ritual gehört. Aber entspannt ist man hinterher auf jeden Fall.
Hotel "Lindenwirt": frischer Wind im Bayerischen Wald
Besonders gemütlich sitzt man in der holzgetäfelten Stube des Restaurants.
Der “Lindenwirt” – ein “Healing Hotel of the world”
Als “Healing Hotel of the world” wurde das Hotel “Lindenwirt” ausgezeichnet, weil über die Spa-Behandlungen hinaus viel Wert auf einen ganzheitlichen Gesundheitsansatz gelegt wird. “Dazu gehören für uns die vier Säulen Ernährung, Bewegung, Ruhe und Wohlbefinden. Deshalb bieten wir seit Kurzem auch basische Entschlackungsprogramme an”, erzählt Inhaberin Maria Geiger. Dabei gehe es nicht in erster Linie um einen Gewichtsverlust, sondern auch darum, den Stoffwechsel, die Organe und die Psyche zu stärken. Auch sie selbst ernährt sich seit einiger Zeit hauptsächlich basisch. “Seitdem ist meine Haut viel reiner geworden und unsere Spa-Leiterin, die ihre Ernährung komplett umgestellt hat, hat mit der basischen Ernährung schon 20 Kilo abgenommen”, berichtet Maria Geiger begeistert.
Basische Küche? Schmeckt richtig gut!
Ganz leicht fällt die Wahl eines vegetarischen, basischen Menüs, das jeden Abend als Wahlmöglichkeit auf der Karte steht, zwar nicht – schließlich schmecken die bayerischen Schmankerl, die der Küchenchef zaubert, wirklich hervorragend. Aber auch wer die gesunde Variante wählt, wird von vielfältigen Aromen überrascht, geht mit einem wohlig-leichten Bauchgefühl ins Bett und träumt ganz sicher völlig unbeschwert.
Hotel "Lindenwirt": frischer Wind im Bayerischen Wald
Frisch und modern: das Hauptrestaurant mit stoffbezogener Patchwork-Wand.

Preise & Adresse:

Modernes DZ ab 164 Euro, traditionelles DZ ab 144 Euro, jeweils inkl. 3/4 Verwöhnpension
Vom 28.11.2010 bis zum 28.3.2011 gilt u.a. die 4-Tages Pauschale “Bayerischer Winter”:
- 4 Tage Aufenthalt inkl. 3/4 Verwöhnpension und “Lindenwirt” Vital-Programm
- 1 Aromaöl Rückenmassage “Stimmungsvolle Duftwelten” (25 Min.)
- 1 geführte Langlaufwanderung mit Christian Geiger
- täglicher Shuttleservice zum Langlaufzentrum Bretterschachten
- ab 280 Euro p.P.
Hotel Lindenwirt
Unterried 9
94256 Drachselsried bei Bodenmais
Deutschland
Tel. +49 (0) 99459510
www.hotel-lindenwirt.de
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!