Unsere Partner

Italien: Berghütte Scotoni, Dolomiten

Die Berghütte Scotoni lädt zu jeder Jahreszeit zu einem Besuch ein: Sie liegt an einem beliebten Wanderweg und die Skipiste führt direkt an der Hütte vorbei.

Die Berghütte Scotoni liegt in einer Höhenlage von 1.985 Metern am Südrand des italienischen Naturparks Fanes-Sennes-Prags. Direkt an der Hütte vorbei führt ein Wanderweg hinauf zum Bergsee “Lago di Lagazuoi” und weiter zum Gebirgspass “Passo di Falzarego”. Im Winter kehren Skifahrer in der Berghütte Scotoni besonders gerne ein, da sie direkt an einer Naturabfahrt mit vereistem Wasserfall liegt und neben einem großartigen Panoramablick auch hervorragende Küche bietet.

In der Berghütte Scotoni wird auf offenem Feuer gekocht.
In der Berghütte Scotoni wird auf offenem Feuer gekocht.

In gepflegtem und traditionellem Ambiente werden in der Berghütte Scotoni unter anderem ladinische Spezialitäten serviert. Die getäfelten Gästezimmer der Hütte wurden erst kürzlich renoviert und sind der ideale Ort, um erholsame Nächte zu verbringen.

Die Berghütte Scotoni: ein beliebter Treff für Skifahrer.
Die Berghütte Scotoni: ein beliebter Treff für Skifahrer.

Mehr zum Thema