Unsere Partner

„Marientorzwinger" Nürnberg: fränkisch genießen

Anfang 2012 gab es im „Marientorzwinger” in Nürnberg einen Pächterwechsel. Seitdem hat das Wirtshaus nicht nur ein neues Design, sondern serviert auch leckere fränkische Küche.Die Gasträume des Wirtshauses wurden komplett renoviert und erstrahlen jetzt in moderner Optik. Dafür sorgen die dunklen Holzdielen, die freigelegten Backsteinwände und natürlich auch das Mobiliar: schöne Tische aus Holz mit grauen Tischplatten. Das Ambuente wirkt rustikal ländlich, trotzdem aber auch modern und minimalistisch. Auf jeden Fall erinnert nichts an typische Wirtshauseinrichtung.
Im Gastraum wurde auf das Material Holz gesetzt.
Im Gastraum wurde auf das Material Holz gesetzt.

Serviert wird fränkische, regionale Küche: ofenfrische Schäufala aus der Schulter mit Dunkelbiersoße, Kartoffelkloß und Krautsalat, oder fränkischer Sauerbraten mit hausgemachten Kartoffelkloß und Apfelblaukraut.

Die Backsteinwand und die rustikalen Leuchten sorgen für modernen Wirthaus-Charme.
Die Backsteinwand und die rustikalen Leuchten sorgen für modernen Wirthaus-Charme.

Im Biergarten gibt es an schönen Tagen weitere Plätze – der alte Baumbestand sorgt hier für Schatten. Der Loungebereich mit gemütlichen Sesseln bricht mit dem typischen Biergarten-Design. So wie eben auch der Innenraum des „Marientorzwingers”.

Marientorzwinger
Lorenzer Straße 33, 90402 Nürnberg
Tel.: 0911/216 488 51
www.marientorzwinger.de


Neu in Reise