Reiseservice Marrakesch

Im Südwesten Marokkos, nur drei Flugstunden von München entfernt, liegt Marrakesch. Hier kann man nicht nur Sonne tanken, sondern auch eine komplett andere Kultur kennenlernen – und natürlich hervorragend shoppen.

Es gibt kaum ein Reiseziel, dass von Deutschland so schnell zu erreichen und dabei so exotisch ist. Hier kann man in die Welt des Orients abtauchen und schon an einem verlängerten Wochenende viele neue Eindrücke sammeln.

Reiseservice Marrakesch
Abends wird Marrakeschs Flughafen in wechselnden Farben beleuchtet. Foto: Julia Klöpper

Die beste Reiszeit für Marrakesch
Am angenehmsten ist das Klima in Marrakesch im Frühsommer und im Herbst. In den Hochsommer-Monaten Juli und August klettert das Thermometer bis auf 40° Celsius.  Da in Marokko subtropisches Klima herrscht, fällt das ganze Jahr über wenig Niederschlag. Marrakesch selbst liegt am Fuß des hohen Atlas gelegen. Die durchschnittlichen Tiefst- und Höchsttemperaturen betragen im Winter zwischen 7 und 18, im Sommer zwischen 16 und 29 Grad.

Reiseservice Marrakesch
Royal Air Maroc bietet von München aus Direktflüge nach Marrakesch.

Flugverbindungen nach Marrakesch
Zeitsparende, günstige Direktflüge ab etwa 110 Euro (Hin- und Rückflug) von Frankfurt Hahn nach Marrakesch bietet zum Beispiel Ryanair an (www.bookryanair.com). Vor der Buchung sollte man sich allerdings über etwaige Zusatzkosten für Gepäck und Check-In vor Ort informieren.

Royal Air Maroc fliegt von München direkt nach Marrakesch. Ab Hamburg fliegt man mit Royal Air Maroc mit Zwischenstopp in München nach Marrakesch. Die Flugpreise inklusive Steuern und Gebühren beginnen bei ca. 405 Euro für Hin- und Rückflug (www.royalairmaroc.com).

Währung und Trinkgeld
Bezahlt wird in Marrakesch mit Dirham (DH). Für einen Euro bekommen Sie in Marrakesch derzeit etwa 11 Dirham. Der Kurs der Währung ist relativ stabil. Gewechselt werden kann das Geld in Banken, Wechselstuben und in jedem Hotel. Zudem gibt es in Marrakesch zahlreiche Geldautomaten für alle gängigen EC- und Kreditkarten. Ein kleines Trinkgeld sollte man immer zur Hand haben. Bei Servicekräften in Bars und Restaurants und Taxifahrern sind etwa zehn Prozent des Rechnungsbetrages aufzuschlagen, für Hotel- und Zimmerpersonal wie auch alle anderen Leistungen gelten 2-10 Dirham als angemessen.

Reiseservice Marrakesch
Am Platz Djemaa el Fna wird überall frisch gepresster Orangensaft verkauft.

Verhaltensregeln
Wer nach Marrakesch reist, sollte die Verhaltensregeln des islamisch geprägten Landes respektieren. So besteht z. B striktes öffentliches Alkoholverbot und Frauen sollten außerhalb der Hotels Knie und Schultern möglichst bedecken. Nach Sonnenuntergang sind Spaziergänge ohne Begleitung eines Mannes nicht empfehlenswert.

Was das Essen angeht, gilt in Marrakesch die bekannte Reiseregel: schälen, kochen oder vergessen. Wer an den Garküchen des Djamâa el-Fna essen möchte, sollte also darauf achten, dass die Gerichte frisch zubereitet und durchgekocht werden. Obst muss geschält werden, auf Eiswürfel sollte man ganz verzichten. Beim Kauf von Getränken unbedingt darauf achten, dass der Originalverschluss nicht geöffnet und die Flasche nicht wieder befüllt wurde.

Reiseservice Marrakesch
Ein Riad mit wunderschönem orientalischen Flair ist das Palais Donab in der Medina.

Unterkünfte
Das typische marokkanische Flair erlebt, wer in einem Riad übernachtet. Nach außen meist sehr schlicht gehalten, begeistern sie innen mit bepflanzten Innenhöfen, Mosaiken und Springbrunnen. Empfehlenswert ist zum Beispiel das sehr gepflegte Palais Donab in der Medina, der nur fünf Zimmer, einen schönen Pool und ein tolles Restaurant bietet. Ein DZ/F kostet hier ab etwa 130 Euro pro Nacht. Mehr Infos unter www.dardonab.com.

Reiseservice Marrakesch
Im Riad Bahia kann beim Essen man zwischen Restaurant und Panoramaterrasse wählen.

Etwas günstiger aber auch sehr schön authentisch ist das Riad Bahia Salam. Von den Restaurant-Tischen auf der Panoramaterrasse sieht man das berühmte Koutoubia Minaret und das Atlas Gebirge und es gibt sogar ein kleines Spa. In der Nebensaison ist ein DZ hier schon für 71 Euro pro Nacht zu haben. Mehr Infos unter www.riadbahiasalam.com

Reiseservice Marrakesch
Luxuriös und wunderschön: das Riad Kniza mitten in der Medina.

Luxuriös und wie ein Traum aus tausend und einer Nacht gestaltet, begeistert das Riad Kniza seine Gäste. Das kleine “Hotel de Charme” liegt im Herzen der Medina und bietet elf Zimmer und Suiten, die sich um drei Innenhöfe gruppieren. Da Haj Mohamed Bouskri, der das Hotel von traditionellen Handwerkern komplett restaurieren ließ, auch jahrzehntelang als Stadtführer arbeitete und die schönsten Seiten der Stadt bereits VIPs wie dem amerikanischen Präsidenten und Hollywood Stars wie Brad Pitt und Nicole Kidman zeigte, kann man sich von ihm wunderbare Tipps geben lassen. Ein DZ inklusive Airport-Transfer und Frühstück kostet ab 176 Euro pro Nacht. www.riadkniza.com

Allgemeine Infos Weitere Informationen rund um Marrakesch bietet die deutschsprachige Website www.marrakech-info.com.

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!