Cité du Chocolat: das Valrhona Schokoladenmuseum

5.10.2013 Das “Valrhona Schokoladenmuseum” wird am 24. Oktober 2013 in Tain l’Hermitage bei Lyon in Frankreich eröffnet. Die sogenannte “Cité du Chocolat” läd auf 1000 Quadratmetern in die süße und faszinierende Welt der Schokolade ein. Nach sechsjähriger Planungs- und Bauzeit, eröffnet am 24. Oktober 2013 das “Valrhona Schokoladenmuseum” in Tain l’Hermitage bei Lyon in Frankreich. Das “Valrhona Schokoladenmuseum” heißt “Cité du Chocolat” – zu Deutsch: Stadt der Schokolade – und bringt den Besuchern das Thema Schokolade auf 1000 Quadratmetern näher.
Cité du Chocolat: das Valrhona Schokoladenmuseum
"Valrhona Schokoladenmuseum": Auf 1000 Quadratmetern können Besucher in der "Cité du Chocolat" die Welt der Schokolade entdecken. Foto: Valrhona
Die Besucher der “Cité du Chocolat” können in sieben Bereichen alles über Schokolade lernen und sich aktiv beteiligen: Das “Valrhona Schokoladenmuseum” führt durch die Entstehung der Schokolade von der Kakaoplantage über die Schokoladenfabrik bis zur Verarbeitung in Rezepten von Köchen und Chocolatiers. Natürlich darf immer wieder auch probiert und genascht werden.
In einem Schokoladen-Workshop können die Besucher des “Valrhona Schokoladenmuseum” verschiedene Kreationen kennenlernen und die Geheimnisse der großen Chocolatiers ergründen.
Mehr Informationen zur “Cité du Chocolat” bei Lyon gibt es auf www.valrhona.com.
Tipp: Erste Rezepte zum Backen mit Schokolade – zum Beispiel Brownies oder Marmorkuchen – stellt das Schokoladenmuseum hier zum Download zur Verfügung: Valrhona Gourmet-Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!