Unsere Partner

Skigebiet: St. Moritz - Zuoz, Graubünden, Schweiz

St. Moritz – Zuoz gilt als glamouröses Skigebiet – und ist von Mitte Dezember bis Ende April geöffnet.Schneewahrscheinlichkeit: Dank einer Höhe von 1800 bis 3303 Metern ist Schneesicherheit garantiert und mit strahlendem Sonnenschein wird man im Oberengadin dennoch verwöhnt.
Das Pferderennen auf dem zugefrorenen See von St. Moritz gehört zu den Highlights der Saison.
Das Pferderennen auf dem zugefrorenen See von St. Moritz gehört zu den Highlights der Saison.

Für wen geeignet:
Für Familien ist St. Moritz-Zuoz nicht die erste Wahl. Ski Alpin-Fans, Langläufer, Snowboarder, Anfänger und Profis kommen hier aber voll auf ihre Kosten. Und das Après-Ski-Angebot begeistert ebenfalls. Gut möglich, dass einem dabei der ein oder andere Promi über den Weg läuft. Fürs Sehen und Gesehen werden ist St. Moritz schließlich bekannt.

Der zugefrorene Silvaplanersee in Graubünden ist perfekt zum Kitesegeln.
Der zugefrorene Silvaplanersee in Graubünden ist perfekt zum Kitesegeln.

Pistenkilometer:
Das Skigebiet “St. Moritz – Zuoz” bietet 350 Pistenkilometer – davon 170 km blaue, 100 km rote und 80 km schwarze Pisten.

Preise:
Die Tageskarte Zupz kostet pro halbem Tag 44 CHF (ca. 37 Euro).


Mehr zum Thema