Städtereise nach Wien

Sissi-Flair und Mozartkugeln, stylische Concept-Stores und Lying Dinner – wo Sie in Wien unbedingt vorbei schauen sollten.

Wien in Bildern

Gemütliches sitzen im Wiener Kaffeehaus, lauschen der Straßenmusikanten oder doch eher schlendern auf dem Wiener Naschmarkt. Wir haben unsere Wien-Höhepunkte in Bildern zusammengefasst:

Essen und Trinken in Wien

Wunderbares, traditionelles Gebäck in historischem Ambiente bietet die ehemalige K.u.K. Hofzuckerbäckerei “Demel” – die beste Adresse für süße Mitbringsel, die hier sehr hübsch verpackt werden. Die Spezialität des Hauses ist die Anna Demel Torte – ein Kunstwerk aus Schokolade und Trüffeln. Aber auch salzige Snacks wie belegte Brote liegen verführerisch in den altmodischen Vitrinen aus. Dann gilt es, sich schnell zu entscheiden, bevor eine Verkäuferin wie zu alten Zeiten in dritter Person fragt: “Haben schon gewählt?”

Demel:

Kohlmarkt 14
Wien
www.demel.at

Bei "Demel" werden süße Köstlichkeiten wunderschön verpackt.
Bei "Demel" werden süße Köstlichkeiten wunderschön verpackt.

Was wäre Wien ohne ein Wiener Schnitzel? Eine berühmte Anlaufstelle für original Wiener Schnitzel in 1a-Qualität ist das Traditionshaus “Figlmüller”. Es erfreut sich so großer Beliebtheit, dass es mittlerweile an drei Standorten in Wien vertreten ist. Einen Tisch zu reservieren, empfiehlt sich trotzdem. Tipp: Online muss die Reservierung mindestens vier Tage vor dem Wunschtermin erfolgen.

Figlmüller:
Bäckerstraße 6
Wien
www.figlmueller.at

Zu "Figlmüller" pilgert man für ein perfektes Wiener Schnitzel.
Zu "Figlmüller" pilgert man für ein perfektes Wiener Schnitzel.

Einkaufen in Wien

Eine sehenswerte Mischung aus Mode-, Accessoire-, Buch-Laden und Friseur ist der trendige Conceptstore “Be a good girl”. Wer will, lässt sich hier zum coolem Outfit auch gleich einen neuen Haarschnitt verpassen.

Be a good girl:
Westbahnstrasse 5a
Wien
www.beagoodgirl.com

Stylischer Concept-Store mit Friseur: "be a good girl".
Stylischer Concept-Store mit Friseur: "be a good girl".

Ausgehen in Wien

Einen spannenden Mix aus Design-Location, gehobenem 5-Gänge Dinner, das man auf weißen Daybeds genießt und Show-Acts, die man während des Essens bestaunen kann, bietet der komplett in Weiß eingerichtete “Phoenix-Club”. Später wird der Club dann auch für Partygäste geöffnet. Lustig-bunte Atmosphäre!

Phoenix-Club:
Lerchenfelder Straße 35
Wien
www.phoenix-club.at

Ein Lying Dinner mit Showeinlagen bietet das "Phoenix".
Ein Lying Dinner mit Showeinlagen bietet das "Phoenix".

Der Place to be für einen Longdrink am Abend ist die angesagte Bar “Drings” im Hotel “The Ring – Vienna’s Casual Luxury Hotel”, das nahe der berühmten Staatsoper mitten in Wien liegt. Besonders beeindruckend ist hier die Wodka-Auswahl, denn auf der Karte stehen dreißig verschiedene, internationale Marken – z.B. die Sorte “Diva”, der erste Wodka, der über Diamantenstaub gefiltert wird…

Drings:
Kärntner Ring 8
Wien
www.drings.at

Die Karte der Bar Drinks beeindruckt mit 30 Wodka-Sorten.
Die Karte der Bar Drinks beeindruckt mit 30 Wodka-Sorten.

Übernachten In Wien

Schicke Zimmer und eine stylische Hotelbar mit phänomenalem Ausblick bietet das Design Hotel “DO & CO Hotel Vienna”. Aus dessen “Onyx Bar”, die sich im sechsten Stock des Hotels befindet, blickt man direkt auf den Stephansdom. Die Zimmer sind geradlinieg modern und mit viel warmem Holz eingerichtet. Wer spät ins Bett kommt, kann hier übrigens rund um die Uhr frühstücken.

DO & CO Hotel Vienna:
Stephansplatz 12
Wien
www.doco.com

Das "DO & CO Hotel Vienna" überzeugt mit schönen Zimmern und einer tollen Bar.
Das "DO & CO Hotel Vienna" überzeugt mit schönen Zimmern und einer tollen Bar.

Mehr zum Thema