„LÖSCH für Freunde“ in Hornbach

Gäste werden am Abend bei knisterndem Kaminfeuer mit einem Glas Wein begrüßt. Während in der Küche einige Gäste dem Meisterkoch über die Schulter schauen, nimmt der neue Gast aus Flensburg gleich an dem langen Esstisch Platz. Das „LÖSCH für Freunde“ in Hornbach in der Südwestpfalz ist kein Landhotel im klassischen Sinne, sondern vielmehr ein Haus für „gute Freunde“. 45 Kilometer von Saarbrücken und nur wenige Minuten von Frankreich und dem Saarland entfernt liegt dieses besondere Landhotel. Christiane Lösch hatte die Idee zu diesem außergewöhnlichen Zuhause mit einem Wohnzimmer mit Kamin, einer großzügigen Weinlounge, einem geselligen Esszimmer und individuell eingerichteten Gästezimmern. Die 15 grundverschiedenen Zimmer wurden von Paten eingerichtet. Mitglieder der Familie, Stammgäste und langjährige Freunde durften im „LÖSCH für Freunde“ ihren „Tick“ ausleben.



Von „Konrads Salon“, der mit seinen klassischen Möbeln eine Hommage an Oscar Wilde darstellt, über „Mein Atelier“, einem Zimmer für Kreative bis hin zu „Großmamas Stube“, das im Bad ein WC mit traditionellem Wasserspülkasten aus Porzellan mit Handzug bietet, reicht die außergewöhnliche Auswahl. Jedes der 15 Zimmer ist so liebevoll und pfiffig gestaltet, dass man sich gar nicht entscheiden kann, welches es sein soll. Und wer sich vom langen Esstisch losreißen kann, der findet auf dem Dach auch noch eine gläserne „Sauna-Oase“ mit einer schönen Dachterrasse oder im Garten eine Liege zum Ausspannen. „LÖSCH für Freunde“ – ist eben genau das, was sein Name verspricht.



Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!