LEBEN Ring aus echten Groschen

Geld macht nicht glücklich, ist aber überaus dekorativ! Zum Beispiel als Ring aus einem echten 10-Pfennigstück.
Ring aus echten Groschen
Wohl jeder hat ganz persönliche Erinnerungen an seine ersten 10 Pfennige, für die man sich zum ersten Mal was kaufen durfte. Mit den Groschenringen von Tanja Emmert lassen sich diese Erinnerungen jetzt am Finger tragen.
Ring aus echten Groschen
Jeder "GroschenRing" ist ein handgefertigtes Schmuckstück aus einer echten 10-Pfennig-Münze, das es in zwei Ausführungen gibt: "Antik" (lackiert) oder "vergoldet" (Gold plattiert). Bei der Herstellung wird das innere eines 10-Pfennigstückes ausgestanzt und der Pfennigrand dann umgekrempelt, so das die Prägung mit der Jahreszahl und die Aufschrift "Bundesrepublik Deutschland" (oder "Bank deutscher Länder") nach innen zeigen und die Aufschrift "Pfennig" gemeinsam mit den Ähren die Außenseite gestalten.
Bestellt werden können die Groschenringe in den Ringgrößen 49 bis 63.
Die Ringe kosten in der Ausführung "Antik" 25 Euro und in "vergoldet" 30 Euro.
Weitere Informationen finden Sie im Internet:
www.groschenring.de
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!