Unsere Partner

Leben Parfüm zum Selbermachen

Chanel, Jil Sander, Lancôme. Blumig, orientalisch, fruchtig - die Welt der Düfte und des Parfums ist grenzenlos und vielfältig. Eine Neuheit am Dufthimmel: Parfüms zum Selbermachen.
Leben: Parfüm zum Selbermachen
Leben: Parfüm zum Selbermachen

"Designe Deinen Duft" lautet der Slogan des deutschen Unternehmens MyParfuem, das sich auf die Herstellung individueller Düfte spezialisiert hat. Anstatt Parfums "von der Stange" zu kaufen, schlüpft der Kunde hier selbst in die Rolle des Parfumeurs und kreiert seinen eigenen Duft online.

Düfte mit persönlicher Note

Das Verfahren: Aus einer Vielzahl verschiedener Duftkomponenten legt der Nutzer eine Duftbase fest und kombiniert diese mit erlesenen Zutaten. Insgesamt ergeben sich daraus über acht Milliarden Kombinationsmöglichkeiten. Ein sogenannter Duftkompass auf der Homepage zeigt die jeweilige Mischung mit Intensität der gewählten Zutaten an. Bevor die Eigenkreation dann per Post zum Kunden gelangt, kann er einen eigenen Flakon auswählen und nach Belieben beschriften lassen. Das Ergebnis: ein Duft-Unikat mit garantiert persönlicher Note.

Entwickelt wurde das Parfüm-Konzept von Berliner Jungunternehmern mit dem Ziel Menschen einen einzigartigen und individuellen Duft zu garantieren. Dafür gab es beim renommierten "Business-Plan Wettbewerb Berlin-Brandenburg" sogar den ersten Preis.

Wem das Selbst-Designen eines Duftes zu heikel ist, überlässt die Herstellung Duft-Experten, die das Parfum auf die Vorlieben und den Typ des Kunden abstimmen und unter einer einmaligen Parfum-ID abspeichern. Ist das Parfum einmal aufgebraucht, können Kunden ihren Duft so jederzeit neu bestellen.
30 Milliliter des exklusiven Dufts kosten 35 Euro. Ein von Experten entwickeltes Parfum ist ab 59 Euro zu haben.

Zum Online-Shop:
www.myparfuem.de


Mehr zum Thema